Kohle(voll)minenstifte - wozu genau brauchbar?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Je weicher desto schwärzer wird der Strich. Sie bestehen aus Holzkohle und Ruß, werden für große Formate benutzt und sind fettfrei. Deshalb haften sie sehr schwach und sind leicht verwischbar. Der Strich kann für sanfte Übergänge mit Fingern, Tüchern oder professionell mit einem Papierwischer (Estompe) verrieben werden. Siehe: http://zeichnen-lernen.markus-agerer.de/zeichenmaterial/estompe-01.php

Gut geeignet ist dieses Material für "malerische" Zeichnungen, also solche, die nicht hauptsächlich Wert auf die klare, scharfe Linie, sondern auf den "Tonwert", also grau-schwarz abgestufte Flächendarstellungen legen. Beispiele: https://www.kunstnet.de/kunst/kohlezeichnung

Wenn du die Arbeit sofort hinter Glas rahmst, brauchst du kein Fixativ, werden die Blätter aber oft bewegt, dann schon. Profi-Material ist sparsam im Verbrauch und wegen der chemischen Reinheit empfehlenswert: https://goo.gl/fzFIYs

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soft ist =B stifte sie sind gut für flächen Bearbeitung und schatten ,  medium ist = HB also ein normaler Bleistift und für alles zu gebrauchen , hard = H stifte gut für präzise Linien die man sehen soll wenn ich mich nicht irre ! Testen kannst du es aber auch so das du alle stufen nimmst und ein strich malst und dann mit dem Finger versuchst sie zu vereiben h stifte wenig bis garnicht, hb wenig bis mittel und b stifte mittel bis viel 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt die Kohle stifte mit dem H grad also h , h3, h6 u.s.w und die B grade  h steht für härte das bedeutet die verschmieren leicht oder ganicht . B stifte verschmiern extrem schnell ! H stifte sind für's genau zeichnen z.b für technische zeichnungen und b stifte fürs frei Zeichnen z.b still leben allea ander ist künstlerische Freiheit wie du was gestaltest und benutzt ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
MissMapel 14.05.2016, 15:28

Also bei meinen steht einfach "soft","medium" und "hard" drauf. Welcher ist jetzt genau für was?

0

Was möchtest Du wissen?