Kohlenstoffnummerierung von Cycloalkenen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Die Nomenklatur ist durch Regeln festgelegt, es gibt allerdings verschiedene Systeme. Die IUPAC hat z.B. ein etwas anderes System als Chemical Abstracts. Beides ist nicht bindend, sondern hat nur Empfehlungs-Charakter. Wozu müssen Sie das wissen? Den Namen einer solchen Verbindung zu bestimmen, kann nur Lehrern in den Sinn kommen und ist völlig schwachsinnig. Die Chemie ist das entscheidende, nicht die Bezeichnung. Für die eindeutige Zuordnung von Verbindungen gibt es Trivivialnamen, Strukturformeln und CAS-Nummern. Wenn Sie an Nomenklaturregeln interessiert sind, lesen Sie das im "Hellwinkel" oder in den IUPAC-Publikationen  nach.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Transposon
28.08.2016, 00:30

Ich studiere Mono-Biologie und habe Chemie als Modul und unter anderem sind dort auch solche Aufgaben, die man zur Klausur können muss.

0

Ich denke, dass hat damit zutun, dass das ein Ring ist und kein "einfaches" Alken. Die SH-Gruppe hat eine höhere Priorität, daher fängt man glaub ich mit der 1 an..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Transposon
27.08.2016, 19:59

Also hat die SH-Gruppe eine höhere Priorität, als die Doppelbindung, aber die anderen Substituenten eine niedrigere Priorität, als die Doppelbindung?

Weißt du warum das so ist?

0

Nein der "schwerste" Substituent ist eindeutig der Schwefel daher die Reihenfolge

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Transposon
27.08.2016, 20:07

Danke für die Antwort. Und warum nummeriert man ab dem Schwefel nicht entgegen der Uhrzeigerrichtung?

0

Was möchtest Du wissen?