Kohlenstoffmonoxidvergiftung durch normalen Ofen?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Hi!

Erstmal eine Frage: Warum macht man eine Pizza im Ofen auf 240 Grad 45min. lang rein? Klar dass die verbrennt.. Lieber 180 Grad Ober/Unterhitze und dann 30 min - 45min.

Zum Thema: Ich würde bei ihm schauen gehen wie weit der Rauch dahin gezogen ist. Wenn der bei ihm angekommen ist, dann weck ihn und lass ihn an die frische Luft gehen. Vorallem Lüfte alle Räume gut durch!
Der Ofen selbst produziert nicht das Kohlenstoffmonoxid, sondern die verkohlte Pizza (Verschwendung, das macht mich sehr traurig). Hoffentlich steht gleich nicht die Feuerwehr auf deiner Matte, wegen den Rauchmeldern...

Also: Alle Fenster auf reißen und lüften und Finger weg vom Ofen... oh man ey :D

LG Stina

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MagicianofCards
09.08.2017, 04:21

eigentlich hab ich nur Restteig ausbacken wollen, damit der nicht schlecht wird ^^... aber ich hatte auch kein Hunger mehr und deshalb hab ich es vergessen, dass sie drin war. Ich bin nur durch Zufall nochmal in die Küche gegangen, weil ich was verräumen wollte. Sonst hätte es safe gebrannt. Das Licht in der Küche war sogar aus... Naja passiert mir bestimmt nicht nochmal

0

Was möchtest Du wissen?