Kohlenmonoxid Sauerstoff

7 Antworten

Kohlenmonoxid entsteht bei jedem Heizgerät. Durch konstruktive Maßnahmen und die Einstellung des Gas- Luftmengenverhältnisses kann die Kohlenmonoxidentstehung auf ein Minimum reduziert werden. Kohlenmonoxid entsteht bei der Verbrennung fossiler Brennstoffe aus dem Kohlenstoff aus dem Gas und dem Sauerstoff der Luft. Der Brenner wird so lange brennen, wie Sauerstoff zur Verfügung steht. Das ist aber

für die Bildung und der Gefährlichkeit von Kohlenmonoxid unerheblich. Wichtig ist nur, daß eine bestimmte Menge CO in der Raumluft nicht überschritten wird. Denn CO hat die hinterhältige Eigenschaft sich an die roten Blutkörperchen zu hängen und damit den Sauerstofftransport dauerhaft blockiert. Also der Brenner wird auch bei hoher CO-Konzentration funktionieren, nur wird das vom Betreiber nicht mehr bemerkt, weil er sich bis dahin bereits in die ewigen Jagdgründe aufgemacht hat! Also mit CO ist nicht zu spassen! Es tötet alle und alles, was auf den Sauerstofftransport durch Hämoglobin angewiesen ist. Sollte man eine Vergiftung bemerken ist es meist bereits zu spät! Also lasst die Finger von Gasgeräten!

Ein Kohlenstoffmolekül kann 2 Sauerstoffatome an sich binden -> Kohlendioxid. Wenn aber durch Sauerstoffmangel nur ein Sauerstoffatom an das Kohlenstoffatom gebunden wird - ist das Kohlenmonoxid. Das ist dann eine Doppelbindung des Moleküls und ist chemisch instabil. Wenn so ein Kohlenmonoxidmolekül im roten Blutfarbstoff angereichert wird - so hat dieses CO eine 20fach stärkere Bindungskraft als ein Sauerstoffmolekül. Das Hämoglobin kann mit dieser Kohlenmonoxidbeladung keinen Sauerstoff mehr an sich binden - es kommt zur Vergiftung.

La

Eine Gasflamme wird erlöschen, wenn der Sauerstoffgehalt der Luft zu weit absinkt. Allerdings kann der Sauerstoffgehalt noch ausreichen, um die Flamme zu unterhalten, wenn schon eine auf Dauer tödliche Menge CO entstanden ist. In einem Raum, in dem eine Gasflamme (oder anderes Feuer) wegen Sauerstoffmangel schwächelt, würde ich keinen Atemzug mehr nehmen.

Was möchtest Du wissen?