Kohlenmonoxid Entstehung Definition?

7 Antworten

Kohlenmonoxid ist ein reaktionsprodukt aus kohlenstoff und sauerstoff, vereinfacht geschrieben durch unvollstaendige verbrennung von kohlenstoff, ja

Kohlenmonoxid entsteht bei jeder verbrennung von kohlenstoff in der natur als nebenprodukt. Also auch beim grillen in geschlossenen raeumen. Das problem ist auch nicht, dass es entsteht, sondern in hoher konzentration entsteht und dass es im blutkreislauf den Sauersoff verdraengt. Damit nehmen die Roten Blutkoerperchen Kohlenmonoxid auf anstelle von Sauerstoff. Da das Kohlenmonoxid ja nicht begeben wird, wird der Sauerstoff nicht mehr aufgenommen, das wiederum fuehrt zu unterversorgung und organversagen.

Wenn eine Saettigung mit CO2 erreicht ist, dann kann es zu keiner weiteren verbrennung kommen, denn eine verbrennung ist eine oxydation mit waermeabgabe .... oxydation ist eine reaktion mit sauerstoff ... wo kein sauerstoff, da keine oxydation

Das hauptprodukt CO2 entsteht immer, nur wie soll das beim ueberrleben helfen? Das Blut hat anstelle O2 CO aufgenommen und kann es nicht abgeben ..... CO2 verdraengt Sauerstoff ...... Wo soll der sauerstoff herkommen, der das ueberleben sichert?

Kohlenstoffmonoxid entsteht also durch unvollständige Verbrennung von kohlestoffhaltigen Material wie z.B. Öl (Benzin), Gas, Kohle etc. ...

Nein. Organisch gebundenes C wird im ersten Schritt immer zu C (elementarer Kohlenstoff) oder CO₂ umgesetzt. Erst, wenn praktisch kein freier (elementarer) Sauerstoff mehr vorhanden ist reagieren C und CO₂ zu CO.

Wenn Kohlenstoffmonoxid durch unvollständige Verbrennung entsteht, ist das deshalb so zu verstehen das man deshalb nicht zu hause in geschlossenen Raum grillen darf da die Kohle nicht vollständig verbrannt ist, oder wie kann man das genauer definieren?

Nein, dabei entstehen (in geschlossenen Räumen) ein Sauerstoffmangel und eine zu hohe Konzentration an Kohlenstoffdioxid.

Kann mir bitte jemand also nochmal genauer die "unvollständige Verbrennung" und "Kohlenstoffmonoxid Entstehung" definieren, bitte?

Unvollständige Verbrennung: Es ist (im Wesentlichen) nicht genügend Sauerstoff vorhanden, um allen gebundenen Wasserstoff zu Wasser und allen gebundenen Kohlenstoff zu Kohlenstoffdioxid zu oxidieren. Kohlenstoffmonoxidentstehung: Dieses entsteht (thermisch) bei der Reaktion von kohlenstoff mit Kohlenstoffdioxid, sofern kein elementarer Sauerstoff vorhanden ist.

Wenn in einer Wohnung die geschlossene Türen und Fenster hat, irgendwie durch Gas oder Kohle, Kohlenstoffmonoxid entsteht wird ja der Sauerstoff verbraucht, richtig?

Nein, dann ist schon (praktisch) kein Sauerstoff mehr da.

Stimmt es auch das angeblich neben Kohlenmonoxid in so einem Fall auch das eher harmlose Kohlendioxid entsteht?

Das entsteh tzuerst und tötet vor dem Kohlenstoffmonoxid und nach dem Sauerstoffmangel. Mit CO bist Du dreimal tot, ohne nur zweimal, wenn man von der Hitze absieht.

Hilft es dann eigentlich nicht zu überleben?

Möglicherweise. Wenn dadurch das Feuer rechtzeitig ausgeht.

Denn Kohlendioxid ist ja angeblich nicht so gefährlich...

Ist es auch nicht, es kommt nur auf die Konzentration an.

Unvollständige Verbrennung soll eigentlich unvollständige Oxidation bedeuten. CO kann nämlich noch weiter verbrannt/oxidiert werden zu CO2.

Man sollte zuhause nicht grillen, weil man sich die Bude abfackelt oder sich durch die Abgase vergiftet - egal ob durch CO oder CO2! :)

CO hat die Eigenschaft im Blut Sauerstoff zu verdrängen, indem es sich an das Eisen des Hämoglobins bindet. Man erstickt. Zudem ist es geruch-, farb- und geschacklos.

Ein Feuer brennt solange bis kein Sauerstoff mehr vorhanden ist. Welche Konzentration an CO2 oder CO dann vorhanden ist, liegt an z.B. der Art/Dauer der Verbrennung und an den Eigenschaften des Brenngutes.

Harmlos ist CO2 nicht wirklich. Schließlich braucht man Sauerstoff in ausreichender Konzentration(!) und CO2 wird bei der Atmung ausgeschieden.

Wo kann ich Co2 Alarm anbringen, wenn es an der Wand verboten ist?

Nachdem ich kuerzlich wieder mehr ueber Co2 Vergiftungen gelesen habe und wir auf der Arbeit ebenfalls einen neuen bekommen haben, habe ich mir heute endlich selbst einen angeschafft.

Die Frage ist - wohin damit? Ich wohne in einem Studentenwohnheim und hier ist es absolut verboten, Löcher in die Wand zu bohren. Höhere Regale oder ähnliches habe ich nicht. Ich habe ihn nun erstmal quer auf meinen Keyboardständer gelegt, da die Senoren wohl oben und unten sind. Ist zwar unter der empfohlenen Höhe, aber etwas besseres fällt mir nicht ein? Da ist wenigstens "Luft" drum, da der Ständer offen ist.

Jemand Ideen? Den Vermieter kann man zu nichts ueberreden, das ist die groesste Organization hier im Bundesland und Regel ist Regel. ;)

...zur Frage

Wann entsteht kohlenmonoxid?

Frage ist wann entsteht kohlenmonoxid beim grillen. entsteht es am anfang oder wenn die kohle nurnoch glüht

...zur Frage

Verbrennt zum Beispiel Holzkohle im geschlossenen Raum unvollständiger, als im freien bei ausreichender Luftzufuhr?

Hallo, hatte gestern eine Diskussion um die Verbrennung von Kohle. Nun bin ich mir absolut nicht mehr sicher, ob mein kaum vorhandenen Wissen richtig ist oder nicht.

Meine Frage ist: (bitte nur rein theoretisch betrachten, ich kenne die Gefahren!) Wenn ich Holzkohle im freien verbrenne, entsteht dort auch immer ein wenig Kohlenmonoxid (CO), da es auch im freien keine vollständige Verbrennung geben kann.

Richtig?

Wenn ich Holzkohle in einem geschlossenen Raum mit wenig Zirkulation verbrennen würde (z.B. Garage), würde dort anteilmäßig in der selben Zeit jedoch mehr Kohlenmonoxid entstehen.

Richtig?

Wäre schön, wenn mir da jemand was zu sagen könnte.

...zur Frage

Wobei entsteht Kohlenmonoxid? Wenn man nur Holzkohle verbrennt oder auch normales einfaches Holz?

wir rätseln gerade ob bei verbrennungen von holz nur kohlenstoffdioxid entsteht oder auch kohlenstoffmonoxid? wo ist der unterschied und wann bzw. wo findet man kohlenmonoxid?

danke und liebe grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?