Kohlenhydrate und Kalorien messen wie die Profis?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Das funktioniert nur, wenn man sich entweder nur von Fertiggerichten ernährt oder eben sein Essen abwiegt. Dazu gibts Datenbanken und Apps (Fddb, myfitnesspal...), die rechnen das ganze automatisch zusammen - die Ausgangslager ist aber immer das, was auf deinem Teller landet. Da gibts auch keinen Trick, mit der Zeit hat man in etwa raus, wie viel man auf dem Teller vor sich hat und kann es grob schätzen.

Was möchtest Du wissen?