Kohlenhydrate Strukturformeln bestimmen, hilfe?

01 - (Chemie, Biologie, Formel) 02 - (Chemie, Biologie, Formel) 03 - (Chemie, Biologie, Formel) 04 - (Chemie, Biologie, Formel) 05 - (Chemie, Biologie, Formel) 06 - (Chemie, Biologie, Formel) 07 - (Chemie, Biologie, Formel) 08 - (Chemie, Biologie, Formel)

1 Antwort

Nach erstem Durchsehen sind zumindest die ersten 6 die "üblichen Verdächtigen".

Sie zu finden ist kein Problem, sie zu erkennen schon.

Die Moleküle sind räumliche Gebilde, und wenn man sie auf einer Ebene darstellt (Papier, Bildschirm) muss man Kompromisse machen.

Und da es verschiedene Arten der Projektion gibt, muss man sich aus jeder ein räumliches Bild machen und die räumlichen Strukturen vergleichen.

Zugegeben, das ist wirklich schwierig
Deswegen übt man es ja auch.

Ich google schon seit 1ner Stunde und hab Amylopektin herausgefunden. Das wars... Deswegen wollte ich euch fragen......

0
@HerrPrimar

Was sind denn die "üblichen Verdächtigen"?

(Alpha-)Glucose, Fructose, Maltose, Stärke, Amylopektin/Glycogen und Zellulose.

Die solltest du alle kennen, oder wiedererkennen.

Da sind keine Exoten drin, in den Bildern 1-6.

Du sollst nicht googlen, du sollst die Formeln im Geiste und im Raum zur Deckung bringen, um zu erkennen, dass du sie kennst.

0

Was möchtest Du wissen?