Kohlenhydrate gut für das Abnehmen, Essensvorschläge?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ob du jetzt auf Fett oder Kohlenhydrahte oder sonst was verzichtest ist eig egal. Du nimmst ab wenn du ein Kaloriendefizit hast. Woher das kommt ist da vom Prinzip her eigentlich egal. Am besten ist es aber immer sich ausgewogen und Gesund zu Ernährung und weder Kohlenhydrahte noch Fett noch Proteine gänzlich zu streichen da alle drei für den Körper Wichtig sind! Vor allem für die Vitaminaufnahme sind Fette sehr wichtig da viele Vitamine nur in kombination mit etwas Fett überhaupt vom Körper aufgenommen werden können. 

Ja, Low fat ist eine hervorragende Methode um abzunehmen, zwar wirst du in circa einem halben Jahr mehr mit Low Carb abnehmen aber dieser Vorteil verschwindet nach dieser Zeit relativ schnell, low fat ist außerdem sehr gut um dein Körpergewicht zu halten. Allerdings wird fett auch für viele Hormone etc gebraucht, du solltest es also nicht so extrem wie Kohlenhydrate in keto Diäten reduzieren. Wenn ich die anderen Antworten hier lese…ich fasse es nicht…keine Ahnung vom Thema aber Tipps geben wollen. Hoffe ich konnte weiterhelfen :)

Kartoffeln und Nudeln sind voll mit Kohlenhydraten

Aber wenn du abnehmen willst, solltest du eigentlich Kohlenhydrate reduzieren, denn die setzen an.

Crones 31.08.2015, 06:34

Falsch.

0

Was möchtest Du wissen?