Kohlenhydrate bi bezogenen Diät?

4 Antworten

Ich mache seit 2 Jahren ketogene Ernährung.

Persönlich rate ich dazu, die KH in Form von Gemüse und - falls gut vertragen - Milchprodukten und/oder etwas Obst zu sich zu nehmen. Da hast du wenigstens dann auch viele Nährstoffe und Vitamine dabei.

Hallo! Da sind so viele falsche Informationen unterwegs - wie keine Kohlenhydrate am Abend. 

In einer großen klinischen Studie wurde nachgewiesen dass es wenn dann eher besser ist Kohlenhydrate abends aufzunehmen – wenn man abnehmen will.

https://www.ncbi.nlm.nih.gov/pubmed/21475137

Diäten ohne Sport sind eher geeignet wenn man nachhaltig zulegen will.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

50 Gramm Kohlenhydrate ist sehr wenig. Auf Dauer ist es zu wenig.

Eine Diät ist sowieso Blödsinn. Willst du das Gewicht halten, wirst du deine Ernährung langfristig umstellen müssen.

Anabole Diät - Energy Drinks ohne Kohlenhydrate

Hallo,

ich mache zurzeit eine Anabole Diät.

Nun habe ich mir im Supermarkt verschiedene Energy Drinks ohne Kohlenhydrate angeschaut. Sind diese dann auch wirklich ohne Kohlenhydrate? Und darf man sie während der AD (anabolen Diät) trinken ??

mfg

Marvin

...zur Frage

Kohlenhydrate gut oder schlecht?

Mache eine 1000 kcal Diät im Internet sieht man ja so einiges wegen Kohlehydraten manche sagen schlecht manche gut meine frage ist

1: Sind Kartoffeln 400g ( Gekocht,Ofen ) schlecht bei einer Diät ?

2: wie viel Kohlenhydrate sollte ich am Tag zu mir nehmen ? Im Internet steht ja wenn man schnell abnehmen will soll man unter 30g am tag essen. Im Moment esse ich ungefähr 150g( Kartoffeln,Volkornbrot )

3: Mir fällt es schwer ohne Kohlenhydrate auf meine täglichen 1000kcal zu kommen irgend welche tipps?

Mein ziel ist es 35kg zu verlieren 120kg - 85kg

...zur Frage

Ketogene Diät Frage?

Hi Leute, Ich mache jetzt seid ca 3 Wochen die Ketogene(Anabole) Diät. Bin jetzt mit den Kalorien von 4000 (Ca. Täglicher Gesamtumsatz) auf 3000 runter gegangen und bin bei ca 50g Carbs pro Tag. Habe jetzt gelesen, dass man aber erst ab ca 30g Carbs in die Berühmte Ketose kommt. Mein Problem: Ich esse wirklich nichts was meine Carbs stark erhöht, will aber auch nicht zu niedrig mit den Kalorien gehen weil Muskelabbau undso. Ist an den 30g etwas dran oder was eürdet ihr dazu sagen.

Vielen Dank im Vorraus.

...zur Frage

Was haltet ihr von der ketogenen/anabolen Diät?

Sprich unter 30 Gramm  Kohlenhydrate am Tag.

...zur Frage

Ketogen ernähren bzw. Vorteile genießen trotz Kartoffeln,Reis u. Obst?

Hab mich seit ich denken kann ziemlich ungesund ernährt, Zucker wortwörtlich hineingeschaufelt, Soft Drinks ohne Ende, Süßigkeiten am Pc, halt sobald das Verlangen nach Zucker kam direkt das Verlangen gestillt. Bin jedoch nicht dick oder so.. Männlich, 1.75m, 55 Kg (Warum ich trotz dem ganzen Süß kram nicht zunehme ist mir auch ein Rätsel.

Möchte mich nicht mehr so ernähren, denn ich fühl mich innerlich verschmutzt. Hab von der Keto-Diät gehört, wo man durch den kompletten verzicht auf Zucker (ja auch kein Obst), und nur durch Fettreiche Ernährung (Fleisch, Fisch, Milchprodukte) den Stoffwechsel der damaligen Menschen bekommt, der das Wohlbefinden extrem steigern soll und auch ausgeglichener macht (Keine Downphasen nach dem Zuckerhoch).

Hab allerdings gelesen, dass man sogar auf Reis und Kartoffeln verzichten muss weil sie viel Kohlenhydrate enthalten und das den Körper von der Keto-Umstellung abhält

Wollte fragen ob ich gleiche Effekte erzielen kann, wenn ich erstmal nur auf Süßigkeiten und co. verzichte (das wäre für mich schon eine große Leistung)

Und wenn der Heißhunger kommt esse ich halt Obst als alternative, aber auch das soll ja nicht gut sein weil da Fructose drin ist und die Umstellungsvorgänge im Körper behindert

Dazu kommt noch, dass ich meiner Familie keine Umstände machen will, weil Reis und Kartoffeln fest im Speiseplan verankert sind. Darauf zu verzichten wäre heftig..

Jetzt die Frage: Kann ich einfach normal weiter essen was auf den Tisch kommt, aber halt komplett auf unnötigen Süßkram verzichten, ohne dass mein Körper aufgrund von Zuckermangel zusammenklappt weil er ja dann weder die Kohlenhydrate bekommt, die er gewohnt ist aber auch nicht die komplette Keto-Umstellung vollführt, die notwendig ist um ohne Zucker zu funktionieren. Gibt es da eine Mitte?

LG

...zur Frage

Macht ein Cheatday mach der ersten Woche einer Lowcarb Diät Sinn?

Hey Leute,

Ich bin 1,80 hab am Anfang meiner Diät 78(nach 1.5 Wochen jetzt 65.5-77) kg gewogen und mein kfa liegt bei ungefähr 14-15%. Nun meine Frage ich bin seit 1.5 Wochen bei 2200 kcal mit maximal 50g Kohlenhydraten am Tag, ich habe oft gelesen dass sich der Körper recht schnell an diese Umstellung gewöhnt und den Stoffwechsel runterfährt. Das merke ich ich auch im Training (3-4 mal im Studio + cardio). Jetzt habe ich oft gelesen dass ein Cheatday sinn macht um seine Glykogenspeicher wieder zu füllen, solange man es nicht übertreibt. Ich würde Morgens 1-2 brötchen mit nutella essen aber natürlich auch noch obs gemüse und fleisch. Aber vielleicht Nudeln dazu und Abends ein Ben und Jerrys. Meine Frage ist ob es nach 1.5 Wochen in der low carb Diät noch zu früh ist einen Cheatday einzubauen, damit der Körper erstmal klar kommen kann und ketogen arbeiten kann, oder ob ich einmal die Woche mir am Sonntag(trainingstag) mehr Kohlenhydrate, oder vlt auch mal Mcdonalds gönnen könnte. Was haltet ihr davon und welche Erfahrung habt ihr gemacht? Würde mich über Hilfe sehr freuen.

Liebe Grüße

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?