Kohlenhydrate- Muskelaufbau erlaubt?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo!

darf ich nach dem Training Kohlenhydraten essen? oder hemmt das den Muskelaufbau?

Ich esse seid Jahren sehr viele Kohlenhydrate und trainiere auf hohem Niveau. Aber achte auf Details. 

Zucker enthält z. B. Kohlenhydrate und die sind  in ihrer Wirkung und Verwertbarkeit unterschiedlich. 

 Fruchtzucker, Zweifachzucker und Traubenzucker z. B.  enthalten kurzkettige Kohlenhydrate. Nicht die gesündeste Variante, zumindest meistens. So enthält Obst zwar kurzkettige Kohlenhydrate , ist aber trotzdem sehr gesund . Wesentlich gesünder sind  in der Regel langkettige Kohlenhydrate, da sie den Körper über längere Zeit mit Energie beliefern können. Hast Du z. B. in Brot oder Nudeln - auch in Kartoffeln. 

Dennoch spielen auch kurzkettige Kohlenhydrate eine wichtige Rolle für den Körper. Sie können nach Anstrengung oder Sport dem Körper schnell wieder Energie geben , wichtig für Leistungssportler.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar kannst du nach dem Training Kohlenhydrate zu dir nehmen. Dein Körper verbraucht während des Trainings KH, um genügend Energie zu haben. Nach dem Training müssen die Speicher wieder aufgefüllt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kohlenhydrate sind der Betriebsstoff für die Muskeln. Zu deren Aufbau werden Proteine benötigt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?