Kohlendioxid im Speiseeis?

10 Antworten

Das Kohlendioxid sollte bei diesem Eis deine geringste Sorge sein. Das ist ein Chemielabor, kein Eis...

Das CO2 wird absichtlich zugesetzt (deshalb muss es auch deklariert werden) und macht das Eis weich und cremig, weil die Kristalle, die beim gefrieren entstehen, nicht mehr fest zusammenbacken können - sonst hättest du einen Klumpen Eis, wie ein Eiswürfel. Es wird daher CO2 eingeblasen, das hier den gleichen Effekt hat, wie bspw. Eischnee bei einem Biskuitteig.

Gleichzeitig verringert das CO2 den Materialeinsatz, weil dein Eis eben zu einem gewissen Teil aus billigem CO2 besteht und nicht aus Eis. Deshalb wird bei Eis vorzugsweise auch nicht das Gewicht angebenen, sondern eine Volumeneinheit: Liter. Denn da ist das CO2 enthalten beim Gewicht nicht.

Vielen Dank für die Erklärung!

0

Das ist logisch da dieses bei der Produktion entstehen MUSS. Die meisten schreiben das nur nicht drauf weil sic viele darüber streiten ob es angegeben werden muss den es ist definitiv kein fest oder Flüssigstoff, und nur diese müssen laut Gesetz angegeben werden.

Aber auf jeden Fall ist das ganz normal und ist fast jedem Eis drin ;)

Danke!

Inwiefern muss es bei der Produktion entstehen? Bzw. dann ins Eis gelangen?

0
@allesdunkelbunt

Wenn es in der Fabrik gerührt und gekühlt wird gerät ja dabei ds unteranderem von den dort arbeitenden Menschen ausgeatmete CO2 in den "TEIG".

Außerdem wird von der Maschine Luft eingeführt damit das Eis schön fluffig ist. Da wird meist auch O" verwendet, weil es wie gesagt ja direkt aus der Luft genommen wird und man merkt ja auch wenn man in so eine Fabrik geht, das da schlechte Luft ist. Das ist das ausgeatmete CO2

0

Gerne ist auch Stickstoff als Zutat zu finden. Damit, oder mit CO2 wird die Flüssigkeit aufgeschlagen, damit sie fluffig-cremig wird.

Ein übliches und zugelassenes Verfahren. Selbst Frischkäse und Puddings werden so behandelt.

Weshalb wird mir von Kaffee schwindelig?

Hallo, ihr Lieben.

Ich trinke alle paar Tage mal nach der Schule eine Tasse Kaffee, damit ich eben nicht mehr ganz so müde bin. Allerdings wird mir danach immer schwindelig und dieses Schwindelgefühl hält dann etwa für eine halbe Stunde an. Ich trinke ihn aber auch immer mit ziemlich viel Milch und etwas Zucker und auch sonst glaube ich nicht, dass es am Koffein liegt, da mir von Cola oder schwarzem Tee zum Beispiel auch nicht schwindelig wird. Mir war ja schon immer etwas schwindelig von Kaffee, aber das wird mit jedem mal Trinken schlimmer, obwohl ich wirklich nicht oft Kaffee trinke. Weiß jemand, woran das liegen könnte?

Liebe Grüße, SweetRoses

...zur Frage

Hunderasse gesucht! (Bild siehe unten)

Ich hab dieses Bild durch Zufall entdeckt und hab mich in diese zwei Hunde verliebt. Welche Rasse ist das? Ich finde sie sehen aus wie weiße Teddybären. Danke im voraus! :-)

...zur Frage

Riss in der gabel?

Unten an der achsenhalterung habe ich 2 risse entdeckt bin mir nicht sicher ob es nur risse im lack oder im alu ist (siehe bild) Kann man die noch so weiterfahren??

...zur Frage

Berichtsheft Verkäufer Ideen?

Hallo:) ich mache derzeit eine Ausbildung als Verkäuferin im Einzelhandel (Discounter,Lebensmittel). Wie manche von euch wissen, muss während der Ausbildung ein Berichtsheft geführt werden. Das heißt, jede Woche muss geschrieben werden was gelernt wurde. Nur wiederholen sich die Aufgaben von mir immer wieder und mir gehen die Ideen aus, über was ich schreiben könnte. Ich habe zB schon über das kassieren, das anpacken von Paletten oder sonstiges geschrieben aber mir fällt nichts mehr ein. Ich bin über jede Anzwort und Vorschlag dankbar:)

...zur Frage

Wie heißt dieses Eis? (von Bofrost)

Ich habe früher immer dieses leckere Stielwassereis von Bofrost gegessen (siehe Bild, das rote Eis im Hintergrund!), und weiß nicht mehr wie das heißt. Kann mir da jemand helfen?

...zur Frage

Verschimmelter apfel kerne haben so lange weiße stängel (siehe bild)?

Habe den apfel schon gegessen und dann das bemerkt war der apfel verschimmelt ? Was sind diese langen teile und im kern ist es leicht "wollig" ? (Siehe bild)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?