Kohlehydrate oder Eiweiß nach dem Sport?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nach dem Kraftsport solltest du vermehrt Kohlenhydrate essen. Auch kurzkettige, die schnell verfügbare Energie bringen, wie z.B. Bananen. Danach sollten aber wieder langkettigere Kohlenhydrate folgen.

Schnell verdauliches Eiweiß (Molkeprotein) findest du in Milch oder in Whey Proteinpulver. Dieses kannst du direkt nach dem Krafttraining zusammen mit der Banane zu dir nehmen (Z.B. Bananen- Milchshake). Damit versorgst du deine Muskeln optimal nach dem Training. 

Hingegen ist langsamer verdauliches Eiweiß (Kasein) eher für die spätere Regeneration geeignet. Viel Kasein findet sich in Magerquark. Und der ist als Abendsnack ideal.

Nudeln gehen nach dem Training als kohlenhydratreiche Mahlzeit natürlich auch. Aber da Nudeln weniger Nährwert haben, empfehle ich eher Haferflocken oder gekochte Kartoffeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist doch gut so, viel Erfolg weiterhin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
29.04.2016, 23:02

Hmm okay :/
Danke trotzdem

0

Energie solltest du morgens sammeln, also das heißt alle Zucker die du bekommen kannst und die gut genutzt werden. Nach dem Sport natürlich Eiweiß, das brauchen ja neunmal für Muskeln. Was lernt man denn heute noch in der Schule ....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von KarimDB402
29.04.2016, 23:03

Wie sieht es mit Nudeln aus ?
Also fertiggekochte

0

Was möchtest Du wissen?