Koffer für junge Familie mit Kleinkind?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Also ich finde 2 Koffer vollkommen ausreichend und sinnvoll. Bei vielen Fluggesellschaften geht das Freigewicht auch auf alle Koffer zusammen (also 60 kg für euch 3 zusammen), einmal allerdings, da waren 23 kg, da haben sie Ärger gemacht. 

Da euer Kind aber unter 2 Jahre alt ist, ist es doch üblich, dass das Kind keinen eigenen Platz bekommt und auf dem Schoss sitzen muss. Und dann hat es auch kein Freigepäck (also nur 2 x 20 kg für euch).

Mit Kleinkind könnt ihr normalerweise ja auch noch einen Buggy kostenfrei mitnehmen als Sperrgepäck und ohne Gewichtsbeschränkung. Da solltet ihr euch auch erkundigen. 

Ggf. kann man auch einen Sitz ganz vorne bekommen, da ist mehr Platz mit Kind. Vorher anmelden. 

Klar will man für das Kind einiges mitnehmen, aber man sollte es nicht übertreiben, Koffer schleppen und noch Handgepäck und quengeliges kind, das ist alles andere als entspannt. Die Lieblingskekse könnem rein und notfalls noch ein paar Sachen, die das Kind isst und ein paar Windeln. Alles andere gibt es auch vor Ort. Man sollte es da nicht übertreiben, lieber notfalls mal was rauswaschen vor Ort und Handtücher kann man auch vor Ort leihen. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von petrapetra64
09.08.2016, 21:46

unter 2 kann man das Kind nur mit sich selbst anschnallen, wenn es keinen eigenen Platz hat, ansonsten kann man meist den eigenen Kindersitz/Babyschale mitbringen zum Anschnallen, dann muss man aber einen extra Platz für das Kind buchen und bezahlen. 

Solltet ihr alles vorher klären. 

0
Kommentar von traumlieschen
09.08.2016, 22:04

das mit dem Freigepäck kommt auf die Airline an ;-) 

Da haben wir uns schon informiert.

Bei Lufthansa und Airberlin hat auch ein Baby ohne Sitzplatz bis 23kg Freigepäck. Bei Condor 20kg

0

Was möchtest Du wissen?