Koffeinvergiftung wie schnell tritt der Tod ein?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Zuerst Arzt rufen und gleich viel Wasser zu sich nehmen. Im Krankenhaus kann man durch eine Infusion oder Blutwäsche den Stoff abbauen, aber denke eher das mit anderen Mitteln gegengesteuert wird.

Nur denke ich eher das die meisten nicht einmal merken, wenn die Überdosis erreicht ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Deine letal angenommenedDosis darfst du getrost nach oben korrigieren, geh mal "sicherheitshalber" von 180- 200 Milligramm pro Kilo Körpergewicht aus.

Macht bei lächerlichen 75 Kg gleich mal mind. 13,5 Gramm aus!

Die meisten Menschen in Deutschland wiegen mehr.

Was kann man im Krankenhaus tun?
Einiges!

Magen auspumpen, Adrenalin applizieren, Aktivkohle geben und bestimmt gibt's noch mehr Tricks 'nen Volldepp zurück zu holen.

So leicht stirbt sichs nicht!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LeaStarlight
11.01.2016, 18:58

Ok ich bin von meinem Körpergewicht ausgegangen, sorry. Ich wiege 48 kg und da wären 8g ausreichend.

Mit Volldepp wäre ich vorsichtig, ich stimme dir zwar zu dass es ziemlich leichtsinnig ist, mit solchen Stoffen derartuig umzugehen, aber es gibt sicher auch Versehen, wenn man mit reinem Koffeinpulver hantiert. Was zwar an sich schon gefährlich genug ist, aber naja. 

Alles klar, danke für die Antwort.

P.s. naja, beabsichtigt wird das dann wieder anders mit leicht.

0
Kommentar von Derolleopi
11.01.2016, 22:34

Magen auspumpen klappt nicht ,ist zu schnell im Blut

0

Was möchtest Du wissen?