Koffeinempfindlichkeit

4 Antworten

Das kann man nur durch Selbstversuche rausfinden. Zuviel wars, wenn du Herzrasen, Schweißausbrücke und Zittern kriegst. Und auf Kaffee steht das vmtl. deshalb nicht, weil die Kaffeelobby das bisher verhindert hat. Außerdem schmecken Energydrinks eben wie Limo und haben somit potentiell auch Kinder als Zielgruppe. Aber Kaffee kochen und trinken die ja nicht freiwillig. Auf fertigen Kaffeegetränken (Mr. Br*wn, o.ä.) steht so ein Hinweis aber m.E. auch.

Weil es Kaffee schon seit Jahrhunderten gibt, wissen alle Menschen, was das ist, das Kinder keinen trinken sollten und so weiter...

caffein macht süchtig, deswegen gibt es dieses zeug in allen "energy drinks", um die menschen süchtig zu machen, d. h. immer wieder diese produkte zu kaufen...wer ohne kaffee nicht auskommt und den regelmässig auch kauft und verkonsumiert, der braucht keine warnhinweise mehr...ist ähnlich wie bei zigaretten, keiner sieht oder will diese hinweise wahrnehmen...diese menschen sind arme süchtige, ihnen geht es nur darum den kick zu bekommen, egal was auf der verpackung steht...

Was möchtest Du wissen?