Koffeein in Cola nutzen?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das Problem ist, wenn man Regelmäßig Koffein zu sich nimmt, erhöhen sich die Rezeptorenanzahl die von Koffein belegt werden müssen, dadurch wird die benötigte Dosis höher.

Wenn man dann das Koffein absetzt bekommt man mangelerscheinungen (Müdigkeit, Koppfweh, etc.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Cola hat so wenig Koffein, da musst du die Literweise trinken. Bekommst ehr Diabetes anstatt wach zum bleiben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heiner2000Raven
28.01.2016, 21:11

Da ergibt das ,,Koffein'' auf der Cola natürlich Sinn :D

0

Ist bei jeden anders, machs einfach wie bei jeden Drogen, taste dich langsam an und schau was passiert. Koffein braucht ein bisschen, bis es ins Blut kommt, also warte immer so circa 15 Minuten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Heiner2000Raven
28.01.2016, 21:10

:'D hatte noch keine Erfahrungen mit Drogen, aber trotzdem danke :D

0

Also ich hab mit 2l Flasche Cola und 2l Spezi ziemlich lang durchgehalten(hab den Effekt auch mit ein bisschen Alkohol vermindert).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?