Koexistenz zwischen Neozoen und Einheimische?

1 Antwort

Du kennst sicher die Grundlagen der Räuber-Beute-Beziehung. Die Populationen schwanken um einen Mittelwert, da Populationsänderungen der Beute sich auch auf die Räuber und umgekehrt auswirken.

Neozoen haben oft keine Fraßfeinde, sie können sich also unkontrolliert vermehren. Wenn einheimische Räuber sich auf die neue Beute spezialisieren, wird die Population reduziert.

Es kommt nicht immer zu einer Koexistenz zwischen Neozoen und einheimischen Arten, es kann auch zum Aussterben kommen.

Was möchtest Du wissen?