Körperwachstum verbessern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo! Du verwechselst das. Muskel - Training - was passiert da?? Ein sehr komplizierter und komplexer Vorgang. Durch Verbrennung von Nährstoffen gewonnene Energie wird im ersten Schritt in einem besonderen Molekül, dem so genannten Adenosintriphosphat (ATP), gespeichert. Das ATP geht dann von den Zellkraftwerken zu den Myofibrillen, den kleinsten Einheiten des Muskels also, in denen die Bewegung erzeugt wird. Dort gibt das ATP die gespeicherte Energie in dem Moment ab, in dem sich der Muskel zusammenzieht: Krafttraining erhöht die Zahl der Myofibrillen und damit Dicke und Kraft der Muskeln. Auch die Mitochondrien ( Zellkraftwerke) lassen sich durch Training vermehren und verbessern auf diese Weise die Energieversorgung. 

Das Längenwachstum kann man sogar behindern wenn man zu jung mit zu schweren Lasten unterwegs ist. Muskel-guide sagt dazu : “Wird das Bodybuilding sehr intensiv betrieben, können die Wachstumshormone, die eigentlich für das Längenwachstum zuständig sind, dieses vorzeitig bremsen und sich vorwiegend dem Aufbau der Muskelmasse widmen. Das Bodybuilding kann tatsächlich Hormonschwankungen im Körper bewirken die zum Abbremsen des Längenwachstums führen.“



Ich wünsche Dir alles Gute.




















Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlkBoy
12.03.2016, 21:13

Vielen dank! Gut das du micj darüber gewarnt hast jetzt weiss ich wieso ich nicht wachse haha

1

Obwohl mehrere Faktoren, die Deine Größe bestimmen, außerhalb Deiner
Kontrolle liegen, findest Du hier Tipps um dein volles Wachstums-Potenzial zu erreichen.

http://de.wikihow.com/Gr%C3%B6sser-werden

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlkBoy
12.03.2016, 15:37

danke

1

Beim Training werden keine Wachstumshormone ausgeschüttet.

Das Wachstum von Muskelzellen funktioniert nicht über Hormone.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von AlkBoy
12.03.2016, 15:08

meint der

0

Was möchtest Du wissen?