Körperverletzung welche Versicherung übernimmt Lohnfortzahlung?

7 Antworten

Hallo!

Was Dein Ex getan hat tut mir leid und ist ein Unding. Ich gehe davon aus, dass er es in vollem Bewußtsein gemacht hat und da denke ich, wird keine Versicherung zahlen außer halt Deine KV. Keine Versicherung Deines Ex würde dafür aufkommen, dass er vorsätzlich einer anderen Person gesundheitlichen und finanziellen Schaden angerichtet hat.

Anzeigen musst Du ihn aber unbedingt - wenn es jetzt nicht sogar schon Dein Arbeitgeber tut. Schließlich ist auch ihm ein nicht geringer Schaden dadurch entstanden.

Was passiert wenn Du ihn anzeigst: ich hoffe Gerechtigkeit. Anzeige wegen vorsätzlicher Körperverletzung ist nicht ohne und kann eine empfindliche Strafe werden (Freiheitsstrafe sogar fast sicher). Aber das muss halt sein.

Dein "'Freund" kann sich schon mal warm anziehen. Auch die Krankenkasse wird ihm die Kosten für Deine Behandlung in Rechnung stellen. Eine Versicherung kommt dafür nicht auf.

Die Frage nach der Versicherungsnummer ist überflüssig, denn keine Versicherung tritt in die Haftung ein (die schädigende Handlung wird ja wohl vorsätzlich gewesen sein).

Sprich: Dein Ex ist Schadenersatzpflichtig, Deiner Krankenkasse, Dir und auch gegenüber dem Arbeitgeber für die Lohnfortzahlung. Den Schadenersatz leistet er aus seinem Privatvermögen.

Wenn Du Ihn anzeigst, wird gegen Ihn wegen Körperverletzung ermittelt.

Darf der Arzt mich krankschreiben, wenn mein Kind krank ist?

Mein Kind ist krank, dieses müsste morgen in den Kindergarten. Meine Frau und ich müssen beide arbeiten und haben niemanden, der auf unser krankes Kind aufpassen kann. Darf rein rechtlich der Kinderarzt einen von uns krankschreiben und muss diese Krankmeldung der Arbeitgeber akzeptieren? Bekommt man dann eine Lohnfortzahlung? Vielen Dank für eine schnelle und gute Antowort.

...zur Frage

Betriebliche Direktversicherung (Entgeldumwandlung)kündigen?

Bezahle jedes Jahr 600 Euro vom Weihnachtsgeld in die Versicherung. Der Arbeitgeber gibt nichts dazu. Würde die Versicherung gerne Kündigen . Versicherungsnehmer ist der AG. Rückkaufswert sind 2200 Euro. Theoretisch müsste ich ja dann Steuer/Sozialbeträge nachzahlen. Wie läuft das ab ? Werden die dann vom AG direkt vom Gehalt abgezogen ? Könnte ich die Versicherung auch auf mich umschreiben lassen und dann selbst kündigen oder Beitragsfrei stellen?

...zur Frage

Wenn ich im Krankengeld bin und 1 Tag wieder arbeite erhalte ich dann eike Lohnfortzahlung von meinem Arbeitgeber?

Hi Ich habe ein wichtiges Anliegen und zwar erhalte ich von meiner ist klasse Krankengeld, da die aber so einen stress machen haben die bis jetzt immernoch nichts gezahlt obwohl ich dringend das Geld benötige.

Ich war deshalb 1 Tag wieder arbeiten habe mich aber dann direkt wieder krankschreiben lassen, da ich aktuell wirklich nicht in der Verfassung bin zu arbeiten das hat auch mein Arbeitgeber gemerkt.

Ich wollte wissen ob ich jetzt wieder bis zu 6 Wochen eine Lohnfortzahlung von Arbeitgeber erhalte oder es weiter über die Krankenkasse läuft, denn es kann echt nicht sein das ich das 1. Mal im Krankengeld bin und die nicht zahlen wollen und ich deshalb schon in einer zahlkriese bin und mir ständig geld leihen muss damit ich mir wenigstens was zu essen kaufen kann.

...zur Frage

Lohnfortzahlung bei Krankheitsfall während Ferienjob?

Guten Tag, ich habe eine spezielle Frage und hoffe, dass mir jemand helfen kann. Ich habe/hatte einen Ferienjob für 4 Wochen. Allerdings habe ich am Wochenende der zweiten Woche einen Muskelfaserriss erlitten und wurde für die restlichen 2 Wochen krankgeschrieben. Habe das Attest natürlich rechtzeitig dem Arbeitgeber vorgelegt. Ich habe in der Metallindustrie gearbeitet --> 35-Stunden-Woche(reine Arbeitszeit) im 3-Schicht-Betrieb. Bei der Unterzeichnung des Arbeitsvertrages musste ich auch eine Kopie meines Sozialversicherungsausweis mitbringen. Jetzt meine Frage: Wie werde ich für die 4 Wochen bezahlt? Bekomme ich Lohn für 2 Wochen oder für 4 Wochen? Im Vorraus vielen Dank für die Mühe und Hilfe :)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?