Körperverletzung oder. Notwehr

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Also erstmal ist das gefährliche Körperverletzung.

Ob du dafür bestraft wirst, hängt davon ab ob ein Richter einen Rechtfertigungsgrund wie Notwehr findet.

Ich sag mal: Möglich wäre es sicher.

Aber ob der Richter das auch so sieht ist die Fragt. Soweit ich das ganze verstanden habe und wenn es denn so passiert ist haben die erst deinen Kumpel angreifen und einer wollte auch dich los. Du hattest die Flasche in der Hand und hast dich damit verteidgt.

Wäre sicher erstmal ok, aber jetzt ist es ja so das es eine 2-7 Situation war. Hätten die anderen dir helfen können?

Das wird wohl einiges ausmachen um festzustellen ob das ganze erforderlich war.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na ja, das liegt im Ermessen des Richters. Es kommt halt auf die Verhältnismäßigkeit an und ob der Angriff mit der Bierflasche als Abwehr gerechtfertigt war. Meiner Meinung hast du gute Chancen. Du wirst aber ggfls. einen Anwalt brauchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
llyyaa 13.05.2010, 19:45

Hmm also solange ich aus der Sache ohne großes Problem rauskomme wäre alles ok.

Ich hab halt keine Lust auf ein Eintrag ins Führungszeugnis oder sowas in der Art.

0
Trollhasser99 13.05.2010, 19:47
@llyyaa

Du solltest erst einmal abwarten, was die Polizei unternimmt und ob du vorgeladen wirst. Habe die Typen dich denn angezeigt? Gibt es genügend Zeugen?

0
llyyaa 13.05.2010, 19:49
@Trollhasser99

Naja also ob er eine Anzeige gemacht hat weiß ich nicht Aber als Zeugen waren halt meine Freunde da und seine haben das glaube ich nicht gesehen

0

Meiner Meinung nach ist das überzogene Notwehr, weil die Flasche als Waffe gilt. will dir hier keine Angst machen, aber eine Kleinigkeit als Strafe wirst Du wohl bekommen. Gruß Louis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
LeaderG 14.05.2010, 09:33

Eine Flasche ist eine Flasche und wird niemals als Waffe gelten außer man ändert das WaffG entsprechend. Man lönnte sie als "Gefährlichen Gegenstand" betrachten.

0

...es hört sich zumindest nach einer Notwehrlage an. Ob es wirklich so gewesen ist, könnte man als Außenstehender nur aus der Gesamtheit sämtlicher Zeugenaussagen erkennen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist natürlich notwehr, du hast dich doch nur verteidigt, wieso sollte man sich denn nicht selbst schützen dürfen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
llyyaa 13.05.2010, 19:42

naja ich bin halt noch minderjährig und mache mir halt sorgen und will halt kein ärger.

0

Das kommt auf die Verhöltnismäßigkeit an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?