Körperverletzung Bitte um Rat?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ob die Anzeige fallen gelassen wird, liegt allein beim Vater. Ihr seit alle noch minderjähring und er auch keine bleibenden Schäden oder besonders starke Schmerzen hatte, wird es wohl auch keine hohe Strafe geben. Falls es aber zu einer Verurteilung (wenn dann wahrscheinlih "nur" Sozialstunden), wird das evtl. in euer Strafregister eingetragenn und das kommt nie gut bei einer Bewerbung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ob er die Anzeige zurück zieht liegt am Opfer
Wenn er eure Entschuldigung ernst nimmt macht er es vielleicht
Ansonsten müsst ihr halt für euer Verhalten die Konsequenzen tragen
Da ihr minderjährig seid und hoffentlich kein bleibender Schaden beim Opfer geblieben ist könnte das Verfahren eingestellt werden
Würde ich mich aber nicht drauf verlassen
Sozialstunden zB wären je nach Situation in solch einem Fall angebracht
Schön die winterferien mit vermiesen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn Ihr bereits über 14 Jahre alt seid (Strafmündig), werdet Ihr eine Anzeige erhalten. Die Anzeige bei der Polizei kann nicht zurückgenommen werden, sondern nur der Strafantrag.

Wenn Ihr noch nicht negativ aufgefallen seid, könntet Ihr mit ein paar Sozialstunden davon kommen. Bei Vorstrafen kann alles möglich sein von Schadensersatz bis hin zum Gefängnis.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie wäre es wenn ihr nicht in Gruppen auf Jemanden losgeht? Leute wie du verdienen Mal ne ordentliche Strafe um endlich die Augen zu öffnen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TheProGamer2013
03.11.2016, 15:42

Wir bereuen es ziemlich! :(

0
Kommentar von AbusiveCookie
03.11.2016, 16:05

aber auch nur wegen gedrohter Anzeige denkt doch lieber mal nach bevor ihr sowas tut

0

Was möchtest Du wissen?