Körperverletzung und keine KV

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo,

bei den gesetzlichen Krankenkassen gilt meistens eine dreimonatige Frist für eine rückwirkende Versicherung.

Bestand bisher eine gesetzliche Versicherung?

Aus welchem Grund endete die Versicherung?

Opfer einer Gewalttat haben beim Versorgungsamt einen besonderen Leistungsanspruch nach dem Opferentschädigungsgeserz (OEG). Dann entfallen auch die Zuzahlungen für die Behandlung der Verletzungen.

Gruß

RHW

Hast du die Kerle bei der Polizei angezeigt, wenn nicht das ist ganz wichtig hast die Freundin ja als Zeugin, sonst hast du keine Chance ans Geld zu kommen. Nimm dir einen Anwalt, bei deiner Sachlage werden die Typen sicher verurteilt und müssen dann alle Kosten tragen. Anwalt + Schmerzensgeld+ Arztkosten.

Devilpalme 21.03.2012, 10:30

Anzeige alles gestellt, hoffe sie haben recht!

0
Devilpalme 21.03.2012, 10:44

Und was wenn die kein Geld haben??? weiß ja nicht ob von den einer arbeitet!!!!

0
buecherwurm2009 25.03.2012, 11:04
@Devilpalme

was- wenn- vielleicht sei mutig und........stehe für dich ein!!!!

Diese Fragen solltest du dir erst stellen wenn es soweit ist. Ob du vor Gericht gewinnst oder nicht, du hast es auf jeden Fall versucht und die Typen werden sicher in Zukunft vorher Ihr Gehirn einschalten!

0

Schon bei meiner KV angerufen, die sagen KV versichern ok, aber da durch das ich schon behandelt worden bin kommen die dafür nicht mehr rückwirkend auf!

Bei Körperverletzung muß Grundsätzlich der Verursacher zahlen, FALLS Geld da ist. Aller- dings mußt du erst mal das Geld wohl vorstrecken und kannst es dann einklagen.

müssten sie zahlen

aber wenn sie kein geld haben.....

du musst es dem krankenhaus bezahlen und sie dir, aber du erst mal dem krankenhaus, wenn sie kein geld haben udn du doch, hast du pech, wenn ihr alle kein geld habt, hab ich pech

wenn sie geld haben, hast du glück

Du kannst dich auch rückwirkend versichern, das weißt du, oder?

xit9r 21.03.2012, 10:13

Wollte ich auch grad schreiben :D

0
AnnaLucy 21.03.2012, 10:14

Danip 2212Sehr gut, einfach mir KK klären, sie sind verpflichtet dich auch 3 Monate .rückzuversichern Achj a, die 2.. Frage wegen Körperverletzung hast du ja Anzeige erstattet, vielleicht kommt ja dann auf die Borschen noch Schmerzensgeld dazu. Das entscheidet aber das zuständige Amtsgericht

0
Devilpalme 21.03.2012, 10:24

Schon bei meiner KV angerufen, die sagen KV versichern ok, aber da durch das ich schon behandelt worden bin kommen die dafür nicht mehr rückwirkend auf!

0

Was möchtest Du wissen?