Körperverletzung > Schmerzensgeld?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Sehr selten hat ein Täter nach der Tat die Einsicht und zahlt freiwillig ein Schmerzensgeld. Das heißt, dass Du erstmal klagen musst, sowie die Kosten für deinen Anwalt und das Gericht zahlen musst. 

Dann musst Du den Prozess erstmal gewinnen. Da Scherzensgelder für eine blutige Nase nicht riesig sind, muss man da abwägen, ob es sich lohnt. Sollte die Gegenseite über ein Einkommen unterhalb der Pfändungsgrenzen haben (kannste Googeln) wirst Du dein Geld nicht wieder sehen.

Also Vorsicht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UniqueJ4U
27.08.2016, 20:18

Gibt es mehr Schmerzensgeld dafür, dass ich Jugendlich bin?
Das hört sich irgendwie an, dass ich das Geld möchte, ich möchte einfach nur dem Täter einen Denkzettel verpassen, aber das nicht nur durch eine Anzeige

0

Kriterien, wonach Schmerzensgeld vergeben wird sind:

  • Die Schwere der Verletzung- 
  • die Dauer der Behandlung- 
  • die Zukunftsprognose und die Möglichkeit von Dauerschäden- Schmerzen selbst, Ängste, Verlust des Partners, - 
  • Einsamkeit, soziale Isolierung, Depressionen.

Über die Höhe des Schmerzensgeld kann nur ein Richter entscheiden.

Auch das Gericht zieht oft eine Schmerzensgeldtabelle heran.

Hoffe ich konnte dir damit weiterhelfen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn der Täter bereits polizeibekannt ist = weiter verfolgen.

Es kann leider Monate daueren, aber KV ist kein Scherz, sondern eine Straftat.

Es gibt auch einen Opferschutz, an den Du Dich wenden kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von UniqueJ4U
27.08.2016, 20:16

Für mich steht auf jeden Fall fest, dass ich das zumindest Anzeigentechnisch weiterverfolge und schaue, dass er seine gerechte Strafe nach unserem Rechtssystem bekommt. Nur wenn sich das Schmerzensgeld nur auf 50€ verläuft wäre das ja unnötig oder? 

Ich weiß nicht wie das abläuft mit Gericht und Anzeige?
Ich habe ja jetzt eine Anzeige gestellt gegen den Täter, was passiert dann, was macht die Polizei damit, resultiert das generell in einem Gerichtsverfahren?

0

Was möchtest Du wissen?