Körperverletzung & Räuberrische Erpressung ohne Gericht?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich denke, wenn er gefasst wird kommt das ganze mit ziemlicher Sicherheit vor Gericht da sich die Staatsanwaltschaft ja die ganzen verschiedenen Standpunkte anhören muss.
Auch wenn er es gleich zugibt, so vermute ich nicht dass dies per schriftlichen Wege geklärt wird.

Wenn er keine Vorstrafen hat würde ich als Strafe auf Sozialstunden tippen, möglicherweise kann ein kurzer Arrest allerdings auch verhängt werden.
Das mit der "Angst nehmen" verstehe ich nicht ganz.
Meinst du damit, dass du Angst vor ihm nach der Verurteilung hast?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
UpdateD 27.07.2016, 21:59

Man ist das natürlich nervös und alles, dass meinte ich damit aber davor hatte ich heute schon Angst, da er mit gestern ins Gesicht geschlagen hat nachdem ich die Polizei gerufen hatte,

0
habeebe 27.07.2016, 22:01

Vor Gericht musst du keine Angst haben. Du sagst als Geschädigter aus, derjenige der nervös sein sollte ist der Täter.

0

Dir gönn ich ess

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
UpdateD 16.02.2017, 20:34

Geh erstmal die 5te Klasse beenden. Dankeschön

0

Was möchtest Du wissen?