Körperuntersuchung

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du mußt dich nicht komplett ausziehen. ich würde das screening allerdings beim hautarzt machen lassen. ist jetzt mode, daß die hausärzte solche screenings anbieten. aber ich denke es lohnt sich, dafür zum facharzt zu gehen. der arzt schaut sich alle muttermale an, die verdächtigen auch mit der lupe. das wars. dauert viell. 10 minuten.

Ich denke, dann doch zu einem Hautarzt zu gehen, der ist von der Ausbildung her, doch der geeignetere Mediziner. Ich werde ihm sagen, dass es das erstemal mit einer solchen Untersuchung bei mir ist und er diese allein durchführen soll, sollte ich mich komplett ausziehen müssen, einschl Unterhose.

1

Hallo,

also denk mal so schlimm wird es nicht sein bei der Untersuchung. Ich habe nächste Woche am 16.02.2012 einen Termin zur Hautkrebsvorsorge. Aber ob ich mich dabei komplett ausziehn muss oder den Slip anbehalten kann weiß ich noch nicht. Ich lass es einfach auf mir zu kommen. Denk mal ich muss keine Scham vor meiner Hausärztin haben, selbst wenn ich erregt werde. Ist doch nur menschlich wenn jemand fremdes im Intimbereich anfasst.

Ich lass es auf mir zu kommen und kann gern drüber berichten wie es war, falls Interesse besteht.

Du wurdest so erzogen, Dich beim ARZT nicht komplett auszuziehen? Das finde ich verkehrt. Wenn Dich Dein Schamgefühl daran hindert, dann laß die Unterhose einfach an, dann merkt die Ärztin schon, das du nicht weiter gehen willst.Aber manchmal befinden sich Hautveränderungen auch in der Leiste ect., da sollt man auch mal nachsehen.

Hallo, ich meine es nicht so,daß man sich beim Arzt nicht ausziehen muß. Ich habe da bei der Ärztin/Schwester echte Probleme o. fremden Personen. Es würde mir echt schwer fallen, da unten hinsehen zu lassen.

0
@Gerdbutze

So ganz versteh ich das Problem nicht. Geht es darum, dass du dich vor 2 Frauen (Ärztin + Arzthelferin) nicht entkleiden magst? Du kannst doch auch zu einem Hautarzt gehen, wenn dir das Entkleiden vor einem Mann nicht so viel ausmacht.

Für die Gesundheit sollte man sich auch mal überwinden können. So ein Hautkrebs (Melanom) ist etwas, womit man sich nicht ewig Zeit lassen sollte ... und falls du familiär vorbelastet bist, ist eine Früherkennung das beste Mittel um Hautkrebs rechtzeitig zu erkennen und zu behandeln.

Welche Angst ist dir denn lieber? Die kurze Angst dich auszuziehen oder die mit der Ungewissheit einhergehende Angst, dass vielleicht gerade ein seltsames ''Muttermal'' im Intimbereich ein bösartiges ist?

0
@Gerdbutze

Dann gehe doch zu einem Arzt. Vielleicht geht das besser ?

1
@bitmap

Danke für die Antwort. Ich werde die Untersuchung machen lassen, da ja bei mir auch Leberflecken am Körper, leider auch in der Leiste, sind. Muß da wohl mein Schamgefühl überwinden - ich bin eben so. Wenn ich zu einem Hautarzt gehe, muß mal sehen, ob es einen gibt, benötige ich ja die entspr. Überweisung und da muß ich ja zu meiner Ärztin. Sie ist ja wirklich in Ordnung, habe aber mit ihr noch nicht über meine pers. Sache mit dem ganz Ausziehen gesprochen. Vielleicht hat man mir das auch nicht sachlich erklärt.

0

Ist das jetzt sehr peinlich?

Ich habe gestern eine frage gestellt, bei der ich gefragt habe, was der Frauenarzt bei der ersten Untersuchung macht. Heute war ich dann beim Frauenarzt (durfte sogar eher nach Hause gehen :D) und da sollte Ultraschall gemacht werden, aber ich habe es verweigert und war ganz panisch (sollte mich entkleiden). Ich bin dann ernsthaft aus dem Zimmer gerannt zu meiner Mama. Die war dann stinksauer und ich habe ein ganz schlechtes Gewissen. Die Ärztin hat gesagt, dass es selten vorkommt. Ist das sehr peinlich, das ich mich nicht gerne vor anderen Leuten nackt hinstelle? Ich bin 14.

...zur Frage

Andere Meinung tolerieren auch wenn sie pietätlos Leid missbraucht?

Susanna (14) ist ermordet worden, das ist schlimm, und es ist für mich jetzt widerlich, eklig, wie daraus die AFD und andere (Neo?)-Nazis daraus Profit zu schlagen versuchen. Ich bin 20, weiblich, demokratisch erzogen von Eltern, Schule, Studium, bin erzogen worden zur Toleranz, auch andere Meinungen gelten lassen auch wenn man sie nicht teilt.

Aber so was? Den Mord ein einem Mädchen für eine fragwürdige Partei/Gesinnung zu missbrauchen?  Ist da Toleranz noch angebracht? Sollte man das schon aus Pietät nicht verbieten?

Und, weil ich mir die Frage ganz persönlich stelle: Wie soll ich mich dem gegenüber verhalten?

...zur Frage

Wie war das mit Gott, Adam und Eva?

Leute, habe echt ein Problem mit Reli.

Ich habe immer im Religion aufgepasst, bin katholisch erzogen worden, aber eins verstehe ich nicht - wie war das mit der Menschheit?

Ganz am Anfang war der Adam (vom Gott erschaffen). Aus Adams Rippe, dank Gott, entstand Eva. Die Zwei hatten zwei Kinder: Kain und Abel... So weit, so gut.

Und wie ging es weiter? Wer hatte mit wem und wie viele Kinder? Ich kann mir das nicht erklären... Bitte nur ernste Antworten.

...zur Frage

Woran erkenne ich das mein Welpe groß wird?

Ich habe mir einen wundervollen Welpen gekauft,jedoch wurde mir nur gesagt das es ein Zwergpinscher Mix sei,ich glaube es langsam nicht ...da mir gesagt worden ist sie wird nicht mehr größer und ist trotzdem etwas gewachsen...sie hat recht große Pfoten

...zur Frage

Wechselduschen! Anleitung?

Hey Leute!

Ich mach das eigentlich schon mein Leben lang, ich bin so erzogen worden :), nur habe ich jetzt gehört das ich dass falsch mache! Ich lass zuerst Kaltes Wasser in die Wanne, da leg ich mich rein das der Körper wirklich mal ganz kalt wird, dann heiß duschen, dann wieder Kalt das mache ich so zwischen 4-7 mal und beende es immer mit Kalt!

Ist das den wirklich falsch? Ist Wechselduschen tatsächlich ungesund?

Danke für eure Antworten

...zur Frage

ich wurde mit dem handy im auto erwischt?

ich wurde mit dem handy im auto erwischt. ich war nicht am telelefonieren sondern habe es nur vom boden aufgehoben und es gewischt etc, allerding war ich da auch fast am still stehen bis ich ''erwischt'' worden bin. unter schock habe ich den beamten ''ja'' gesagt als sie mich fragten ob ich getippt hätte. Was kommt jetzt auf mich zu. die Beamten haben mir gesagt das ich mich wenn der brief kommt schriftlich dazu Äußern kann. ich brauche eure Hilfe

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?