Körperschwerpunkt joggen?

1 Antwort

Normalerweise sollte es so sein dass Joggen nichts anderes als eine kontrollierte Fallbewegung ist die mit jedem Schritt abgefangen wird. Das bedeutet einfach nur Füße heben den Rest erledigt die Schwerkraft indem man den Körper in gestreckter Haltung nach vorn neigt. Durch Anfersen und stärkere Neigung kommt man auf Geschwindigkeit. Dabei sollte der Fußaufsatz immer unter dem Körperschwerpunkt auf dem Ballen erfolgen.

Die Realität sieht leider etwas anders aus: Der Jogger schmeißt seinen Fuß weit vor den Körperschwerpunkt und rammt die Ferse gegen die Fortbewegungsrichtung. Er macht es sich damit nicht nur schwer sondern auf Dauer die Kniegelenke kaputt.

Woher ich das weiß:
eigene Erfahrung

Was möchtest Du wissen?