Was soll ich tun wenn mir die körperliche Nähe fehlt?

... komplette Frage anzeigen

12 Antworten

Wenn es Deine körperlichen Einschränkungen zulassen und Du einfach auf unkomplizierten, anonymen aber doch sicheren Sex haben möchtest, gibt es durchaus eine Lösung. Inwieweit Du dazu eine Begleitung benötigst, ob diese nur für den Hin- und Rückweg oder auch für das "währenddessen" benötigt wird, kann ich nicht erraten.

In einem Swingerclub stehen jedenfalls Deine Chancen diesbezüglich sehr gut - vor allem in den sogenannten "Herrenüberschussclubs", wo im Gegensatz zu reinen Pärchenclubs auch Einzelpersonen eingelassen werden, was dann vor allem von Männern genutzt wird. Oft erhalten hier Solo-Damen sogar freien Eintritt. Außer (d)einem Vornamen brauchst Du über Dich nichts preiszugeben.

Essen und Getränke sind normalerweise Gratis und auch Kondome werden gestellt. Hier findest Du Männer, mit denen Du Dich erstmal unverbindlich unterhalten und diese kennenlernen kannst um Deine Wünsche erfüllt zu bekommen!

Das Swinger-Motto "Alles kann, nichts muss" gilt auch hier und Du kannst das Ganze jederzeit abblasen oder stoppen.

Sich für unverbindlichen Sex über irgendwelche Foren blind zu verabreden würde ich lassen - da ist die Gefahr eine "Niete" zu ziehen zu groß und es stellt sich immer die Frage nach dem "wo" (bei Dir? In einer fremden Wohnung? Im Hotel?)...

Im Club bist Du anonym und wenn der eine oder andere in seiner Extase (zu) grob werden sollte, ist Hilfe nie weit! Da brauchst Du auch keine Angst um Deinen Ruf zu haben, oder dass irgendeiner Deiner Sexpartner hinterher vor Deiner Wohnung herumlungert... Bei einem Callbox tickt halt ständig die Uhr und preiswert ist es auch nicht...

Seid nett aufeinander!

R. Fahren 

Was heißt deine Leute würden dein Verhalten missbilligen? Wenn deine Freunde darauf keine Rücksicht nehmen würde ich damit anfangen mir ein gesundes Umfeld zu schaffen.

Habe mir überlegt, mich auf joyclub oder ähnliche Seiten mit eindeutige
Suche abzumelden, aber ich habe große Angst an einen zu gelangen, der
für mich sehr gefährlich werden könnte.

Gefährlich werden kann dir da niemand. Das sind allesamt geprüfte Mitglieder und hast die Möglichkeit vorher ein "Schnuppertreffen" ohne Sex zu vereinbaren. Wenn es rein um Sex geht bist du da sicher gut aufgehoben. Wenn du aber weißt oder das Gefühl hast, dass du auch Nähe suchst, kuscheln, Aktivitäten über die Bettkante hinaus wird es da schwierig werden, das muss dir bewusst sein.

Callboys muss man sich leisten können. Da kannst du dir für ein Treffen schnell ein paar hundert Euro zurecht legen - wenn du nicht gerade jemanden vom Bahnhof möchtest. Es kommt auch immer drauf an wo du her kommst. in Großstädten wie Hamburg, Berlin, Köln etc. hättest du es um einiges leichter. Da gibt es auch Bordelle für Frauen.

Es gibt durchaus Menschen die leben nur Affären/Sexbeziehungen. Für jemanden der eine normale Bindungsfähigkeit hat ist das nichts auf Dauer. Da ich nicht weiß was genau bei dir los ist, kann man natürlich auch nicht genauer darauf eingehen. Vielleicht denkst du aber nochmal drüber nach ob das für dich wirklich das Richtige ist wenn du gleichzeitig schreibst: "Ich kann schon keine Paare sehen, so sehr tut es mir weh. ...."

Habe mit dir Mitgefühl, nur deine Eistellung das deine Sicherheit noch vor dem Sex ist finde ich richtig. Hast du denn schon mal in der normalen Tagespresse versucht mit jemanden Kontakt zu bekommen, wäre eine Alternative

Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 11:01

Nein, aber das ist gar keine verkehrte Idee. Danke dir!

1

Puuh, das ist schwer. Also solche Seiten sind echt nicht ohne. Da wirst du zwar jemanden finden aber ob der nur Gutes im Sinn hat ist fragwürdig. Besser wäre es also in der echten Welt jemanden zu finden, was dank der Thematik nicht unmöglich sein sollte. Dann ist da nur leider diese Einschränkung...schwierig. Wenn du mobil wärst könntest du ja auch einfach mal Richtung Bordell denken und fahren, das wäre sicherheitsmäßig besser. So bleibt dir wahrscheinlich tatsächlich nur das Internet oder Telefon, ich würde dir eher einen beruflichen Gebieter empfehlen, das sollte weniger Sorgen bereiten.

Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 10:57

Aber als Frau einem Bordell einen Besuch abstatten?

0
Kommentar von Pixelsforlove
26.02.2016, 10:59

Ich denke, da gibt es auch Männer. Ist ja nicht so, dass nur Männer das Verlangen haben wie du siehst. Du könntest ja einfach mal ein paar durchtelefonieren und fragen. Für die ist das nunmal das Normalste der Welt!

0
Kommentar von Avoid888
26.02.2016, 11:02

Vielleicht (auch wenn das keine direkt Lösung ist) überlegst du dir generell mal, in eine größere Stadt zu ziehen, weil so wie es sich anhört bist du dort überhaupt nicht glücklich?
Wenn man immobil ist, dann ist ein "Dorf" wohl nicht recht praktisch. Eine Stadt wäre vielleicht einfacher für dich, auch im Thema Unabhängigkeit...?
Ist leider keine Antwort auf deine Frage, aber nur mal so in den Raum gestellt...

Liebe Grüße

0
Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 11:05

Du hast schon recht, deshalb habe ich vor, in ferner Zukunft in eine größere Stadt zu ziehen. Bis dahin muss ich mich aus persönlichen Gründen noch gedulden. Ich hoffe, dann wird es besser

0

Ich weis nicht wie du einen Freund finden kannst, aber wegen der Sache mit dem Sex-Wille hab ich nen Tipp.
Mach doch sb ?! ;)

Ist ein sehr verständliches Problem. Und die Angst vor "dem Falschen" kann man auch gut nachvollziehen. Aber meide lieber die Onlineforen oder sonstige Seiten.

Vielleicht gehst du mal in ein Bordell oder wie du selber sagst "besorgst" dir einen Callboy.

Gruß Ashuna

na ja inwiefern bist du denn beeinträchtigt? das könnte die Vorschläge hier wiederum eingrenzen^^ Wenn du magst können wir auch per pn reden =)

Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 11:00

in meiner Mobilität sehr eingeschränkt :(

0
Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 11:20

Die Idee hab ich nicht ganz verworfen :)

0

Hallo Abendleserin,

körperliche Nähe ist ein Grundbedürfnis für jeden Menschen und ohne dies kann er auch nicht bestehen.

Ich bin im Studium und informiere mich für einen Nebenjob als "Callboy", jedoch stosse ich im Internet primär auf kusiose Seiten und will selber kein Risiko eingehen.

Du hast das Bedürfnis, weisst aber nicht wo melden, mir geht es umgekehrt.

Wenn du magst, kannst du mich gerne kontaktieren.

Bin 21 Jahre alt, betreibe viel Sport, bin kommunikativ, gebildet und habe Humor. :)

Ich weiß nicht, ich würde mich bei solchen Seiten nicht anmelden, wieso nicht lieber in lokale Vereine gehen, in denen sich viele Menschen tummeln?

Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 10:50

Weil ich in einem kleinen Ort lebe und durch meine Einschränkung keine Möglichkeit habe, mobil und unabhängig zu sein

0

Eine Kontaktbörse könnte das Passende sein.

Hallo Abendleserin,, so wie ich dich verstanden habe suchst du einfach jemanden der dir nicht zu aufdringlich hinsichtlich eventuell entstehenden Gefühlen werden kann. Aufgrund deiner körperlichen Einschränkung ist das natürlich für dich heikel "einfach so rauszugehen". Vielleicht findest du aber tatsächlich einen geeigneten Callboy. Auf callboy-verzeichnis com kannst du dir z B die Profile der einzelnen Escort Gigolos anschauen und mit Ihnen einfach einmal unverbindlich schreiben. Auch ich bin auf diesem Portal vertreten. Alternativ stehen dir natürlich auch sehr viele online casual dating Portale zur Auswahl. Jedoch weiss Frau bei solchen Portalen nie was da dann tatsächlich kommt.
Ich wünsche dir eine gute Zeit!

Tut mir Leid. 

Hast du mal darüber nachgedacht dich auf seiten wie poppen.de oder ähnliches zu einem Besuch im Swingerclub zu verabreden? 

Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 10:53

Nein, weil wie schon gesagt die Angst mich zurück hält

0
Kommentar von abendleserin
26.02.2016, 11:01

Stimmt schon......Danke für deine Antwort!

1

Was möchtest Du wissen?