körperliche Krankheit oder psychische Krankheit?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

der gang zum Arzt solltest du nicht weiter verzögern.

psychische Probleme können physische Probleme verursachen. andersrum geht's auch das physische Probleme psychische verursachen können.

der Arzt wird durch eine Untersuchung feststellen ob du physische Probleme hast. sollte er nicht fündig werden so kann er dich zu einem Psychologen überweisen der dann versucht dir zu helfen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Überlege nicht lange, sondern gehe zum Hausarzt. Er wird die 1.Diagnose stellen und dich zu weiteren Fachärzten überweisen, wenn es notwendig ist.
Alles Gute.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh auf jeden Fall zum Arzt, denn wir sind hier alle keine Doktoren.....

Aber nur mal so: für mich klingt das schon psychisch..... wie ist denn gerade deine Lebenssituation? Wie ist in der Schule/ Arbeit? Umfeld wie Freunde/ Familie?

Kann alles reinspielen.....

Aber geh auf jeden Fall zum Arzt, der kann dir AUF JEDEN FALL WEITERHELFEN.

Gute Besserung und alles Gute für dich :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

schwangerschaft?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?