Körperlich krank oder einfach ein fauler Mensch? Was habe ich denn?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bist nicht krank, sondern einfach nur stinkfaul. Und ja, ich kenne das. Ich hatte diese "Krankheit" auch mal. Nur kam bei mir der Moment, an dem ich immer unzufriedener mit mir selbst wurde. Ganz einfach, weil mir klar wurde, dass ich in meinem Leben auch was erreichen möchte. Das scheint bei dir irgendwie nicht so der Fall zu sein. Wenn ich dein Mann wäre, gäbe es für mich nur noch eines, nämlich eine Trennung und zwar so schnell wie möglich. Vielleicht käme bei dir dann mal die Erleuchtung, wenn keiner mehr da ist, der sich um dich kümmert und du deinen Lebensunterhalt selbst verdienen müsstest. Was dir fehlt, ist, dass man dich fallen lässt. So richtig schön mit dem Kopf voran in den Dreck, aus dem du dich dann selbst wieder rausarbeiten kannst. Leid täte es mir nur um die Kinder. Aber die würde ich ohnehin so schnell wie möglich zu mir holen. Von dir können sie ja offensichtlich nur lernen, wie man sein Leben verpennt.

Deiner Beschreibung nach würdest du so richtig schön in eine dieser Sendungen wie Muttertausch passen. Für solche Sendungen suchen sie ja immer die größten Asseln heraus. Schon mal darüber nachgedacht? Gibt bestimmt ein paar hundert Euro extra fürs Nichtstun. Genau in deinem Sinne.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Tinkerbell04, vielleicht hast Du Depressionen. Hast Du das mal abklären lassen? Immerhin machst Du Dir Gedanken, das wäre ein Anfang, doch etwas zu ändern. Alles Gute und Mut zur Initiative.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es gibt kein Krankheit bei der man nur faulenzt. Jetzt wäre der Zeitpunkt gekommen aus deinem (momentan) erbärmlichen Leben etwas zu machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tinkerbell04 25.03.2014, 23:43

Wieso ist mein Leben erbärmlich wenn es mir so gefällt? Wärend Ihr euch die ganze Woche in einem Job abrackert und morgends aus dem Bett müsst obwohl ihr noch nicht mal richtig aus den Augen schauen könnt kann ich schalfen und fernsehen. Und am Wochenende wenn wir alle ausgeschalfen haben dann unternhmen wir was.

0

Ich würde sagen, dass dir deine Eltern nie beigebracht haben, wie schön das Leben sein, wenn man es aktiv selbst gestaltet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du führst dein leben so wie ich es immer wollte.Also ich komme morgens auch unheimlich schwer ausm bett, bin noch schüler und habe viele fehltage die nur darauf zurückzuführen sind dass ich morgens nicht rauskomme.Aber ich lerne eben schon für die schule weswegen meine noten in ordnung sind.

Das was du da machst ist aber *.Erstens mal bist du ein schlechtes vorbild fürs kind , zweitens du nutzt deinen mann aus ( wie kann es sein dass jmd. wie du überhaupt einen mann abbekommen hat, du musst doch richtig fett und hässlich sein bei deinen lebensgewohnheiten) ???

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Tinkerbell04 25.03.2014, 23:37

Ich bin werder fett noch hässlich. 165 groß 62 kg und auf das hässlich: schönheit liegt im auge des betrachters aber hässlich bin ich sicher nicht. Und wie ich meinen Mann bekommen hab: tja wie man sich halt so kennen lent

0
Arman4ik 25.03.2014, 23:38
@Tinkerbell04

sorry das war blöd ausgedrückt aber so kam das bei mir rüber dass du dich nie bewegst deswegen wird man eben fett und schminken oder körperpflege scheint bei dir ja auch keinen hohen stellenbwert zu haben

1
Tinkerbell04 25.03.2014, 23:40
@Arman4ik

Ähm ich gehe jeden Tag duschen und sorry scmiken ist mir echt nict wichtig. Woher nimmst du dir das Recht einfach zu behaupten mir wäre Körperpflege nicht wichtig?

0
Arman4ik 25.03.2014, 23:42
@Tinkerbell04

Es liest sich halt einfach so als seist du ein fauler dicker klops der halt einfach nichts macht also so einen eindruck macht der text.

3

Ich würde sagen, entweder bist du ein Troll oder einfach nur stinkend faul.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?