Körperhaltung / Körperspannung?!

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Körperspannung ist bei den Standarttänzen Wiener Walzer, langs. Walzer, Tango, Foxtrott, Quickstepp) wichtig, ebenso eine gerade und gespannte Körperhaltung. Es sollte immer ein leichter Gegendruck herrschen, nur so ist eine vernünftige Führung für den männlichen Part möglich. Wenn er in eine Drehung führen will darf es nicht passieren das die Tanzpartnerin nur eben den Arm wie einen biegsamen Gummischlauch zurücknimmt, dann ist die Figur im Eimer. Erst die Gegenspannung macht es möglich das sich der ganze Körper dreht.

Bei den lateinamerikanischen Tänzen und auch beim Discofox sieht es allerdings anders aus, da ist lockere Haltung angesagt. Sonst gibt es nur Verknotungen und ausgekugelte Gelenke.

Bei allem macht Übung den Meister.

Hallo,

Versuche einfach gerade zu stehen und die Arme vorne lassen!

Wenn dir dein Partner einen Impuls gibt, einfach versuchen einen leichten gegendruck aufzubauen - dann kannst du auch die Führung von deinem Tanzpartner abnehmen - du sollst in aber nicht wegdrücken ;)

Deine Ellenbogen sollten nicht hinter deinen Körper (ich hoffe du verstehst was ich meine), in dieser Position bist du machtlos! Einfach versuchen einen gewissen Rahmen zu halten!

Achja und zieh die Schultern nicht hoch, das kann zu verkrampfungen im Nackenbereich führen - Aua!

Alles andere ist übungssache! Und du wirst sehen, nach ein paar Wochen tanzen, wirst du auch sonst deutlich gerader stehen!

Viel Spass!

Körperspannung kannst Du durch ein Core-Training erhalten. Ganz normale Gymnastikübungen, aber mit "wackeligem" Untergrund.

Versuch es mal mit Ballett 1. Super für die Körperhaltung und 2. wenn du tanzen magst perfekt......

Danke aber ich bin nicht sone Ballettmaus .... und und ausserdem will ich meine haltung nur etwas verbessern und nicht gleich ne anderen tanzstil anfangen.... soddy ;)

0

Üben. Was anderes kann man da glaube ich nicht machen. Aber mir ist aufgefallen das einige von Natur aus ne gute Haltung haben, dann sind da welche die nur rumwackeln als ob sie Gummiknochen haben. Und Leute die schon zu steif sind, wo das dann einfach nur merkwürdig aussieht.

Bin mittlerweile Gold-Star-Kurs und bei uns ist das nichts anders im Kurs. Haben aber mehrere im Kurs sodass es wohl ein allgemeines Problem ist. Die Lehrerin konnte uns aber nicht direkt helfen sondern das kann man halt nur üben.

MFG

Was möchtest Du wissen?