Körperfettanteil&gewicht reduzieren mit krafttraining?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Natürlich kannst du durch zusätzliches Krafttraining Fett verbrennen und deine Figur formen, da du dadurch mehr Muskeln aufbauen wirst, wird sich aber am Gewicht nicht unbedingt was tun, da Muskeln ja schwerer wie Fett sind. Auf das Gewicht würde ich an deiner Stelle auch garnicht achten, wieviele krass durchtrainierte Frauen wiegen fast 80kg!? Das sind Muskeln!
Schau lieber auf dein Spiegelbild statt auf die Waage...
Wenn du jedoch deinen KFA direkt niedriger kriegen willst ist das eigentlich nur richtig durch Ernährung möglich, quasi dass du dich dann ca 500kcal im Defizit befindest pro Tag. Oder du isst ganz normal und schaffst dir dein Defizit durch Sport, müsste ja möglich sein wenn ich lese was du alles an Sport machst :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Suesse1984
17.07.2016, 12:32

Fakt ist jedenfalls, je mehr du an Muskelmasse aufbaust, desto höher ist dein kcal-Bedarf, desto mehr Fett verbrennst du

0
Kommentar von Suesse1984
17.07.2016, 12:46

Ah, und vom BMI würd ichs erst Recht nicht abhängig machen, wenn man nach dem BMI ginge hätte mein Freund und ich auch Übergewicht, was aber einfach nicht sein kann mit Sixpack-Ansatz :D mach dich nicht verrückt

0
Kommentar von Aufbegehren
17.07.2016, 14:04

ja also solche muskeln aufzubauen wie diese 80kg frauen ist nicht mein ziel 😅ich will schlanker&definierter werden vorallem an den beinen  und ledeglich ein paar muskeln aufbauen ,nur hat sich bei mir diese klischeehafte frauenangst manifestiert,auszusehen wie hulk,zum beispiel finden ich es persönlich garnicht ästhetisch wenn der quardrizeps so stark ausgesprägt ist bei frauen,vorallem weil ich eh schon so stümmelbeine habe haha,auf jeden fall vielen dank für die ausführliche antwort hat mir sehrgeholfen :)

0
Kommentar von Suesse1984
17.07.2016, 14:05

Freut mich :) ich steh auf muskulöse Stummelbeine :DD

0

Was möchtest Du wissen?