Körperfettanteil senken?! (KFA)

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Kalorien sparen und Joggen/Fahrradfahren/Schwimmen. Die Kohlenhydrate sind zu wenig, für den Muskelaufbau brauchst Du ein bischen mehr, am Morgen oder Mittags. Abends dann eiweisshaltig essen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist schwierig Prozentzahlen zu pauschalisieren und in dem Dschungel von Ernährungsratgebern und Sportexperten gibt es mehr Meinungen als sonst wo.

Unumstritten ist un dbleibt, dass Du Dich bewegen musst. Das wiedrum musst Du machen mit Energie im Körper, damit Dein Körperfett schmilzt. Ich habe es geschafft auf unter 10 zu kommen mit täglichem Cardiotraining. Ich habe mich gar nicht so sher auf einen Trainingsplan gestützt sondern versucht alles erdenkliche zu Fuß oder mit dem rad zu machen. Denn genau da liegt der Schlüssel.

Alle rennen ins Fitnessstudio(ich auch:-)) und versuchen sich an Pläne zu halten. Ich habe meinem Körper die Herausforderung gegeben, dass er sich nie auf ein Muster einstellen konnte. Stoffwechsel wurde variiert usw.

Da kannst Du auf einmal am Tag 300-400 kcal gut machen, versuche das mal, Du wirst staunen. Damit sind die meisten Beiträge hier über KH, Fat, Proteine völlig lahm.

Halt Dich fern von Alkohol, Fruchtsäften und Frittiertem.

Viel Erfolg:-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?