Körperbehaarung vermindern beim mann mit produkten?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo gutefragen77777,

Homöopathika sind nachweislich reine Placebos - Scheinmedikamente.
In den USA stehen mittlerweile entsprechende Hinweise auf den Homöopathika, um den Verbraucher vor den unhaltbaren Versprechen der Branche besser zu schützen. Bei uns ist das leider noch nicht der Fall. Aber egal ob mit oder ohne Packungshinweis auf die fehlende Wirksamkeit: Homöopathika werden auf Deine Körperbehaarung (die ohnehin keine Krankheit darstellt) keinerlei Einfluss haben.

Nachzulesen ist alles Wissenswerte zum Thema Homöopathie zum Beispiel hier

http://www.hno-vahle.de/homoeopathie-in-kuerze/

Oder hier

https://web.archive.org/web/20161027185544/http://konsumentenbund.de/themenseite-hom%C3%B6opathie.html

Oder hier

https://motherboard.vice.com/de/article/xygeqd/studie-entzaubert-homoeopathie-forscher-finden-keinen-beleg-fuer-wirksamkeit-749

Es gibt seriöse Möglichkeiten, übermäßige Körperbehaarung einzudämmen. Man sollte sich hier aber immer auch von einem Hautarzt beraten lassen. Schließlich sollte man nur wegen der Schönheit keine gesundheitlichen Risiken eingehen.

Hier sind einige der seriösen Verfahren beschrieben - aber wie gesagt: Vorher eine anständige Beratung beim Hautarzt einholen!

https://www.test.de/Haarentfernung-Fuer-immer-weg-1246658-2246658/

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst versuchen,  Bockshornkleesamen (Gewürz aus Samen der Bockshornkleepflanze) vermeiden zu essen.

Es befindet sich in manchen deftigen Gewürzmischungen, ist der Hauptbestandteil von Curry und macht aus fade schmeckenden Speisen sehr lecker und kernig schmeckende Sachen. Bockshornklee ist sowohl potenz- wie auch ein haarwuchsförderndes Mittel.  Hier ein ausführlicher Artikel: https://www.eatmovefeel.de/bockshornklee/

Man hat immer die Wahl im Leben.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da diese bei Männern ganz normal ist, sicher nicht mit Homöopathie. Bei Frauen gibt es einige Mittel wenn sie zu intensiv ist wie Natrium chloratum oder Thyrroideum wennn sie allgemein passen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?