Körperaufbau Fragen :D

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Da ich denke das du einen Ectomorph körperbau hast, musst du dich mit Eiweiss vollpumpen. Und wirklich ein Knallhartes training machen, sonst wirst du keine muskeln aufbauen.

InGin 01.09.2014, 00:26

eiweiss ? also ei essen :D ?

0
InGin 01.09.2014, 00:29

also meine Frage wie kann ich das am besten ?

0
Hansolo12 01.09.2014, 00:58

Sehr viele Kalorien zu dir nehmen. Viel Ei essen, am besten noch ein Traubenzucker, versuch auch viel Fleisch und nudeln zu essen. Bananen Sind ideale Stopfer sprich: du nimmst durch die sehr schnell zu.

0
InGin 01.09.2014, 12:38

Danke viel mal !

0

du hast es schon erfasst sport hilft :D wenn du nicht ins studio gehen willst auf youtube gibt es einen channel (WellShaped.TV) wo du auch daheim ohne Geräte muskeltraining machen kannst :)

InGin 31.08.2014, 23:58

Danke viel mal .. kannte diesen channel noch nicht ! :D

0

Hey. da du zunehmen willst musst du bei der ernährung nicht wirklich darauf achten was du isst. sonder DASS du isst. undzwar VIEL. Ess einfach soviel du kannst, wenn möglich gesund ist aber auch nicht schlimm wenn mal was ungesundes dabei ist. Denn du brauchst die Masse und die bekommst du nur durch viel Essen. Dazu kannst du auch gut zuhause tranieren mit Eigengewicht, bzw. 5kg Hanteln sind auch gut für den Anfang. (Google einfach nach Hometraining oder Traning mit Körpergewicht)

lg.

InGin 31.08.2014, 23:57

Danke Viel mal !!! :D Ja bin dran sehr viel zu essen :D sind 6000 kalorien zu viel am tag ?

0
InGin 31.08.2014, 23:59

KILLUMINATI so muss :D !!!

0
MariusBRNX 01.09.2014, 00:02
@InGin

Haha :D yes! Ähm ich denke kaum dass du es schaffst 6000 Kalorien am Tag zu dir zu nehmen.. du willst dich ja gesund ernähren oder? Ich würde mal mit 3000 anfangen ist schon relativ viel für dich. Probiere es 1-2 Wochen aus und schaue wie sich das Gewicht ändert.

0
InGin 01.09.2014, 00:36

also eben das mit dem gesund wird schwierig :D ich sage mal so : viel fleisch, eier, fisch, essen ?

0

3000kcal sind schon ein sehr hoch gestecktes Ziel. Ich gehe davon aus, dass du es derzeit kaum schaffst 2000kcal mit hochwertiger Nahrung zu dir zu nehmen. Daher würde ich mir genau das als erstes Ziel setzen.

Mach dir ruhig mal die Arbeit und Wiege eine Woche lang jede Mahlzeit ab und schreibe detailliert auf, was du isst. Daraus berechnest du dir wie viel kcal es wirklich waren und versuchst mindestens 2500 kcal zu dir zu nehmen. Wenn du das 1-2 Wochen lang konstant schaffst und dennoch nicht an Gewicht zunimmst, erhöhe um 500kcal und beobachte wieder 2 Wochen. Dazu hartes Krafttraining von max 1h (3-4x wöchentlich)

InGin 01.09.2014, 12:38

yeah danke ! Ich habe gestern gemessen wie viel kalorien ich gegessen habe .. waren 4100 aufgerundet! Habe jetzt aber ein Problem : Gestern war mein erster "Hartes Training" Tag. Jetzt habe ich Bauchmuskel schmerzen, Ich spüre meine Brust und alles tut mir weh :D

0
rabengabe 01.09.2014, 16:59
@InGin

So muss das Sein - Vergiss aber Rücken-, Trizeps- und Schultertraining nicht, vor allem achte auf genug Zugübungen.

4100 kcal sind schon echt viel!! Wie kommst du auf die Menge/ was hast du gegessen? Wenn du zB nur so viel Kalorien durch Süßes, Softdrinks und Knabbereien zu dir nimmst, hilft das auch nicht(nicht, dass ich dir das unterstellen würde - nur als Extremfall^^) ;)

Versuche auf die Menge an Kalorien über Gemüse (hat nicht viele Kalorien, sollte aber trotzdem einen Großteil ausmachen), Nüsse/Samen, Fisch, Fleisch, Haferflocken/ Vollkorn allgemein und evtl Milchprodukte aufzunehmen. Bei letzteren Nimm ruhig voll-Fette Produkte nicht den Light-Blödsinn, wenn du zunehmen willst ist das OK, zumal da mehr Vitamine drin sind ;) Ganz oder Gar nicht ;P

Ich nutze zB Milchprodukte nur am Cheatday.

0

Was möchtest Du wissen?