Körper: Zylinder Volumen, Oberflächen berechnung ;; Würfel?! HILFE!

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

1)wenn mit der kantenlänge alle kantenlängen gemeint sind, dann würde ichs vllt einfach durch 10 teilen, dann das volumen des würfels ausrechnen

oder

2) wenn mit 25 1 kantenlänge gemeint ist, gleich das volumen ausrechnen.. das volumen vom zylinder: pir(rh) [glaub ich] und dann weißt du ja des volumen vom würfel und des dann da einsetzten ..

also meiner meinung nach gibt es da doch mehrere lösungen oder weil wenn man bei der formel für volumen eines zylinders alles einsetztkommt ja ne gleichung mit zwei variablen raus...:

V=15625cm³ (würfel)

V(zylinder)=V(würfel)=15625cm³

15625=(pi) x r² x h je nach dem wie man dann umformt gibts doch zwei "unbekannte" oder??

also wenn ich falsch liege, dann verbessert mich bitte weil ich wüsste au gern die lösung^^

Was möchtest Du wissen?