Körper überhitzt bei Hitze und schwitzt kaum (fast gar nicht)

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du trinkst definitiv zu wenig. Selbst an normalen Tagen ist 1 Liter nicht ausreichend, es sollten schon 1,5 bis 2 Liter sein. Und jetzt hast Du noch zwei zusätzliche FAktoren, die einen erhöhten Flüssigkeitsbedarf erzeugen: die Erkältung und die Hitze. Wenn Du kein Durstgefühl hast, musst Du Dir einfach angewöhnen, regelmäßig, auch ohne Dustgefühl, zu trinken. Ist nicht einfach, aber man kann sich das "antrainieren".

1 Liter ist in der Tat etwas wenig. Aber wenn du nicht schwitzt braucht dein Körper ja auch nicht so viel. War das denn schon immer so oder ist das neu? Versuch es doch mal mit heißem Tee.

LemyDanger57 09.06.2014, 09:29
Aber wenn du nicht schwitzt braucht dein Körper ja auch nicht so viel.

Schon mal in Erwägung gezogen, dass es umgekehrt ist: Das Schwitzen wird reduziert, weil der Körper schon dehydriert ist?

0
bartman76 10.06.2014, 17:55
@LemyDanger57

Wie ich geschrieben habe, halte ich 1 Liter Wasser für zu wenig. Aber ich bin mir ganz sicher: Das Schwitzen wird zuletzt eingestellt bei Wassermangel. Vorher wird der Urin braun.

0

Manche Menschen schwitzen nicht mal in der Sauna. Gibt es einfach. Aber klar, dass Dir so heiß ist, weil der Schweiß ja beim Verdunsten den Körper kühlt. Kannst Du vielleicht einfach immer wieder mal kurz unter die lauwarme Dusche steigen? Nicht richtig kalt, weil dann heizt Dein Körper noch mehr. Das mit dem Trinken ist überhaupt nicht erwiesen, dass es unbedingt 1,5 oder 2 Liter sein müssen. Vielleicht magst Du frisches, saftiges Obst oder so etwas wie Tomaten oder Gurke, die haben auch viel Flüssigkeit. Wenn Du sehr erkältet bist kann es ja auch sein, dass Du Fieber oder erhöhte Temperatur hast.

TPFan 09.06.2014, 08:43

Naja, aber wenn du bedenkst, wie viel Wasser deinen Köper an einem ereignisreichen oder sehr heißen Tag so verlässt, dann kann ich mir das mit den 1,5 - 2 Litern schon vorstellen. Ich schaffe aber auch nie mehr, als mein Magen zulässt. Und das sind manchmal selbst auf nüchternen Magen nicht mal annähernd 1,5 liter. ^ ^

0
LemyDanger57 09.06.2014, 09:26
@TPFan
Ich schaffe aber auch nie mehr, als mein Magen zulässt.

Das verlangt ja auch niemand.

Und das sind manchmal selbst auf nüchternen Magen nicht mal annähernd 1,5 liter.

Du sollst die ja auch nicht auf einmal trinken, sondern über den Tag verteilt ;:-)

0

Was möchtest Du wissen?