Körper oder Raumspray zum erfrischen (kühlen)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo JessiStern, 

zur Zeit ist es ein wenig warm, weit entfernt von heiß, aber gut, du empfindest es so. 

Öffne mal dein Fenster so richtig weit, bevor du schlafen gehst. 

Auch am Morgen ist es wichtig das Fenster weit aufzumachen, die morgendliche Kühle einzulassen und danach zu schließen.

Wenn du hast, solltest du dann den Rollo runter lassen, oder die Vorhänge zu ziehen, damit die warme Luft draußen bleibt.

Du kannst dir ein nasses Handtuch vors Fenster hängen und dann auf Durchzug machen, das kühlt auch super gut. So haben wir eine "Klimaanlage"  in Tanzania gebaut, da haben wir trotz 40 °C Nachts dann doch gefroren. 

LG Mata

Kommentar von JessiStern
06.06.2016, 18:05

Vielen lieben Dank für deine Antwort 😊

1

Ich weiß es kling seltsam aber klemmt dir ein kaltes Getränk zwischen die Schenkel oder und belasse es für ein paar Minuten dabei. Und schwups ist dir sogar kalt.

Dt kannst auch feuchte Wäsche aufhängen,das kühlt auch etwas

Sprache was den Raum oder den Körper abkühlt

Es ist zu bezweifeln, dass eine Sprache die Raumtemperatur sonderlich beeindrucken wird :-)

Neben gründlichem Lüften (sofern es draußen kühler ist), hilft es, wenige Minuten vor dem zu Bett gehen, sich ein feuchtes Tuch um Schultern und Nacken zu legen und/oder kaltes Wasser über die Arme laufen zu lassen.

Den Raum bekommt man mit feuchten Tüchern (möglichst groß) um etwa zwei Grad abgekühlt. Das kann aber abhängig von der Außentemperatur heißen, die Fenster müssen geschlossen bleiben.

Am besten Abends noch Sport treiben und dann eiskalt duschen!

Was möchtest Du wissen?