Körper Hälfte gelähmt?!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn die Taubheit eine Folge von abgeklemmten Nerven ist (z.B. Rückenmarkstenose), kann das zu irreversiblen Schädigungen führen. Man sollte umgehend in die Klinik und das abchecken lassen.

Am besten von einem Neurologen, der mehr macht als nur den Bauchraum röntgen.

wer sollte hier schlauer sein als der Arzt? Vielleicht sollte Dein Cousin besser in die Klinik gehen ( Neurologie)- Vermutungen sind wenig hilfreich und bringen ihn nicht weiter. Gute Besserung

im ernst ab ins Krankenhaus und zwar noch heute nacht. es kann vieles sein. unser Nervensystem speziell das periphere Nervensystem ist dafür verantwortlich. bei Taubheit bzw. missempfingen gibt es eine Störung in den afferenten(die zur reisauswertung zuständig sind) Leitungen ODER es gibt Probleme mit der "dekodierung" im ZNS )Rückenmark + Gehirn). Da wird ein MRT bzw. CCt (' craniale Computertomographie) gemacht

ab in die klinik

sehe ich auch so. Was mich nur wundert ist das der behandelnde Arzt nicht die entsprechende Diagnostik veranlasst hat. Bei der Beschreibung der Symptome hätte da ein Student im ersten Semester drauf kommen müssen.....

1
@Steelwing

das ist in der Tat wirklich sehr bedenklich. Auch wenn vllt eine simple Erklärung dafür gibt (nervenreizung bzw. entzünung) wäre eine weiter Möglichkeit. Sowas gehört diagnostiziert. diesen Arzt würde ich in Zukunft meiden.

1

KÖNNTE ein Schlaganfall sein... fahrt lieber sofort ins Krankenhaus.

Schlaganfall??? MRT wäre hilfreich.

Was möchtest Du wissen?