Körper erforschen bei meinem 4.Jährigen

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Lass ihn machen, das ist ganz normal. Unser Sohn hat das in dem Alter auch gemacht und auch recht bald erkannt, dass es ein schönes Gefühl ist, wenn er an seinem kleinen steifen Penis die Vorhaut hoch und runter geschoben hat, denn vom Baden kannte er das schon, dass seine Vorhaut zurück gemacht wurde. Nun entdeckte er alles Mögliche an seinem Körper. Schließlich hatte er auch ein Recht darauf. Wir ließen ihn machen was er wollte, aber erklärten ihm, dass es Dinge gibt, die man nicht in der Öffentlichkeit macht, sondern nur wenn man in seinem Zimmer alleine ist. Er hat das schnell begriffen und sich nur noch dann an seinem Glied gespielt, wenn er alleine in seinem Zimmer war. Manchmal bekamen wir es aber doch mit, sagten aber nichts dazu. Geschadet hat es ihm nicht.

Als das Kind, was ich Betreuue, 4 Jahre alt war, hat er genau das gleiche gemacht. Wie andreas48 schon gesagt hat, das machen wir Jungs alle :-). Es ist ein normaler und natürlicher Vorgang.

Unser Sohn ist mittlerweile 8 und freut sich tierisch, wie grooooß der werden kann... sehr zum Ärger der kleinen Schwester!

beobachte das mal, wenn du zwei Jungs hast, die nur ein Jahr auseinander sind..fg

0

Ich schließe mich Matzko an. Voll meine Meinung !

sowas machen Jungs schon seit Generation ..ist doch ein hübsches Spielzeug ..und Angst brauchste keine zu haben..da passiert nichts...

Ich will ja nicht den Teufel an die Wand malen, aber es dauert wahrscheinlich ein Leben lang .... ;)

später lassen sie doch spielen :-))

1

Was möchtest Du wissen?