Körper aus Luft?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Die Grundeigenschaften eines jeden Körpers sind seine Masse (m) und sein Volumen (V). Beide Größen kann man messen (Messgrößen). Das Volumen einer bestimmten Stoffmenge Luft kann man bestimmen, indem man einen Ballon mit Luft füllt. Ist der Ballon kugelförmig, dann ist das Volumen der Luftmenge  V = 4 ∙ π ∙ r³ / 3. Wenn man die Masse eines mit Luft gefüllten starren Gefäßes misst, anschließend das Gefäß luftleer pumpt und die Messung der Masse wiederholt, wird man feststellen, dass das luftleere Gefäß eine kleinere Masse besitzt als das gleiche mit Luft gefüllte Gefäß.  

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von meinicole
02.12.2015, 18:01

ich hab zwar nicht viel verstanden aber danke :)


 

0

Was möchtest Du wissen?