Körper- bzw Ausdruckshaltungen des Menschen im Zusammenhang mit der Gottesfrage?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo LettuceCat,

sieh dir mal den Link an. Du könntest eine Präsentation über die verschiedenen Gebetshaltungen in einzelnen Religionen ausarbeiten. Dazu müsstest du dich über die Bedeutung und die Herkunft der Gebetshaltungen informieren.

https://www.google.de/search?q=Gebetshaltungen&biw=1280&bih=887&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwid-afy18TJAhUDMhoKHWXiA1MQ\_AUIBigB

Beispiel: Du gibst als vollständige Frage ein: Warum faltet man beim Beten die Hände? Wie das dann aussieht, dazu ein Link im Kommentar.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nadelwald75
28.12.2015, 11:02

.... vielen Dank für den Stern!

0

Ich finde, der kleine Knirps bringt es sehr gut zum Ausdruck.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ruehrstab
05.12.2015, 13:18

Das gefällt mir !

Und bei aller Ironie hast Du ja hintergründig völlig Recht: Wenn der Knirps gerade in seine Windel gemacht hat und dazu so guckt ... ist das doch für Religiöse der beste Anlass zu sagen, dieser Ausdruck sei gottesfürchtig, weil gottgewollt. Zumal er gewissen Haltungen des Erleuchtetseins bei Erwachsenen ähnelt. :)

1

Was möchtest Du wissen?