Körnchen im Hoden

3 Antworten

Der Arzt will doch nur auf Nummer Sicher gehen. Er muss den PSA-Wert wissen, um jeglichen Verdacht auszulöschen. Macht Euch keine Sorgen.

Jeder Test ist nicht zu 100 % eindeutig, deswegen ist es sinnvoll mehr als einen Nachweis zu erbringen das es keine Spuren von Krebs im Körper gibt.

Denke nach dem negativen Ergebnis der Ultraschalluntersuchung solltet ihr euch keine grossen Sorgen machen, dass die Marker im Blut ein positives Resultat ergeben. Natürlich könnte der Krebs an einer im Ultraschall schlecht sichtbaren Stelle sein, aber deswegen gibt's auch weitere Tests. Der Arzt will euch schliesslich mit gutem gewissen die Antwort geben können, dass ihr euch keine Sorgen machen müsst.

Dein Urologe kann dir sicher besser helfen.

Hodenkrebs symptome schlimm mit 15?

Hellouu also ich bin 15 jahre alt und glaube dass ich hodenkrebs habe weillll ich habe einen kleinen knubbel am hoden und auch etwas größere männertitten dazu hab ich noch so 2 kleine knoten an meinem hals und rücken ich werde in nächster zeit erstmal zur j1 untersuchung gehn ich habe iwie echt angst dass ich jz hodenkrebs habe lol

...zur Frage

kind Eiweiss im Urin wer hat erfahrung

Hallo, Bei der U8 hat sich herausgestellt das mein Sohn zu viel Eiweiss im Urin hat! Ultraschall an Nieren und Blase war unauffällig und auch sonst hat er keinerlei beschwerden! Jetzt muss ich am Montag einen 24 Stunden Urin sammeln und er bekommt Blut abgenommen! Hatte einer von euch schon mal so etwas ähnliches ohne das etwas schlimmeres dahinter steckte=? Danke für viele Antworten

...zur Frage

Wie oft sollte man sich die Hoden untersuchen lassen?

Hey! Ich bin 14 Jahre alt und hatte vor 3-4 Monaten Beschwerden mit den Hoden, bzw. Beschwerden im Genitalbereich. Ich war bei unserem Hausarzt, er hat Ultraschall gemacht, Blut abgenommen und eine Urinprobe gemacht. Da ich ab und an ein leichtes Stechen in den Hoden habe, das jedoch schnell wieder vergeht, wollte ich fragen, ob ich nochmal zum Arzt gehen soll. Hätte der Arzt beim Ultraschall einen Hodenkrebs gesehen? Und bin ich nach dieser umfangreichen Untersuchung fürndie nächsten Jahre abgesichert? Oder wie oft soll man sich den anschauen lassen? Danke

...zur Frage

Kleines, gut fühlbares "Körnchen" am rechten Hoden?

Ich habe an der "Spitze" meines rechten Hoden ein kleines, ziemlich genau Sandkorn grosses Körnchen ertastet. Von Aussen ist nichts sichtbar aber man kann es sehr gut fühlen wenn man den Finger drauf hat.

So ein Ding hab ich nur am auf dem rechten Hoden. Beim drauf drücken habe ich nix gespührt (keine Schmerzen oder so).

Andere Beschwerden hab ich auch nicht und wollte deshalb gern wissen was das sein könnte.

Danke im voraus! :)

...zur Frage

Warum hat der Arzt mir dreimal Blut abgenommen?

Ich war beim Arzt weil ich glaube dass ich ein Darmproblem habe, der Arzt hat erst zweimal von einem Arm Blut abgenommen und nach dem Ultraschall wo alles ok aussah wollte er plötzlich doch noch Blut vom anderen Arm, was kann das bedeuten?

...zur Frage

Embryonales Hodenkarzinom Erfahrungen?

Hallo, mein Name ist Philipp und ich bin 18 Jahre alt. Ich wurde vor 1 Monat mit einem embryonalen Karzinom diagnostiziert. Ein paar Tage später wurde mir auch ein Hoden abgenommen; und wollte jetzt nun mal fragen, ob jemand schon Erfahrungen in diesem Gebiet gesammelt hat; bezüglich Chemo, Operationen, etc.

Würde mich über einen Erfahrungsaustausch freuen, Philipp.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?