könntihr mir ei einfache pfannkuchen rezept geben?(für 2-3 ) pfnnkuchen

8 Antworten

Das allereinfachste Rezept: Pfannkuchenpulver in so einer Shaker-Flasche kaufen, die mußt du nur mit Milch auffüllen, kräftig schütteln und dann kannst du diese Masse so mit etwas Fett in eine Pfanne geben, wenn die eine Seite fest geworden ist einmal wenden und ganz durchbraten.

Och nee, komm...

0
@DavidBowie

naja, hier wurde ja nach einem möglichst einfachem Rezept gefragt.

0

Die Mengen sind aber nur gut geschätzt:

3-4 Eier mit 0,4l Milch verrühren, durch ein Sieb soviel Mehl einrühren, bis die Masse dickflüssig wird, "nappiert". Das heißt, wenn du mit nem Löffel durchgehst, sollte die Masse an der Unterseite des Löffels haften bleiben. Danach nur noch lecker machen. für Apfel- oder auch z.B. Blaubeerpfannkuchen gibst du Zucker, eine Prise Salz und Vanille-Aroma oder Vanille-Zucker dazu. Für die herzhaften lieber Salz, Pfeffer und vlt noch etwas gekörnte Gemüsebrühe mit rein.

Lass den Teig dann erstmal 15 Minuten stehen und dann nochmal mit dem Schneebesen gut glattrühren. Jetzt kanns losgehen.

Also, ich mach die immer nur so: Backofen auf Oberhitze 180 Grad, Öl in der Pfanne erhitzen und die Apfelspalten, Blaubeeren oder was auch immer reingeben. Bißchen schwenken und dann den Teig aufgießen. 2-3 Minuten warten und zugucken, was passiert. Jetzt nimmst du dir ne Gabel, stichst ein ca 20g-Stück Butter auf und streichst mit der Butter rund rum an die Pfannenwand. Beweg die Pfanne auch mal, um zu sehen, ob der Pfannkuchen auch nicht anbackt. Er sollte sich bewegen. Stell die Pfanne jetzt für ca. 6-8 Minuten in den heißen Ofen. 2 Minuten vor Schluß streust du noch einen Teelöffel Zucker drüber und - JA! Der Pfannenstiel wird heiß!

0

Hallo, für Pfannkuchen brauchst du 1 Ei, ca 200 ml Milch, ca 100g Mehl, eine Prise Salz. Die Masse zu einem Teig verrühren (Rührgerät). Wenn der Teig zu flüssig ist mehr Mehl nehmen, ist er zu fest mehr Milch.

Manche geben in den Teig eine Prise Backpulver, manche nehmen anstelle von Milch Mineralwasser. Aber ich halte mich an das Grundrezept. Kann sein, dass der erste Pfannkuchen anklebt, das passiert mir auch oft.Erhitz das Öl(Margarine) in der Pfanne, Teig rein, warten bis er fest ist umdrehen. Ist er noch zu hell, dann kannst du ja nochmals wenden.

Wenn du zuviel Pfannkuchen hast kannst du am nächsten Tag Pfannkuchensuppe machen (die Pfannkuchen dafür in kleine Streifen schneiden).Guten Apetit.

Was möchtest Du wissen?