Könntet Ihr vielleicht eure eigene Meinung zu diesem Text geben?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Pro: Du schaffst es, die Gedankenwelt deiner Protagonistin zu transportieren.

Contra: Es gibt besonders in der 2. Hälfte des Textes kaum noch genug Beschreibung der Umgebung, um vor dem inneren Auge des Lesers ein konkretes Bild entstehen zu lassen.

Zum Ende hin wird es dann schon richtig zusammenhanglos. In nur etwas mehr als einer Taschenbuchseite sind wir von der Couch auf eine düstere Straße verfrachtet worden.

Meine persönliche Meinung: Ich find´s einfach nicht spannend, die Protagonistin spricht mich nicht an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?