Könntet ihr nach Zeichnung ein Kupferdraht nachbiegen(Vor allem an die Mädchen)?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht solltest du einsehen, das solche Einstellungstests dazu dienen rauszufinden, ob der Bewerber überhaupt das nötige handwerkliche Geschick und Verständnis hat, sich mit neuen, unbekannten Materialien und Aufgabenstellungen zu arrangieren und Lösungen zu finden!?DEINE Talente werden woanders liegen, wenn du sie findest, wirst du auch eigene Möglichkeit finden, dich daran zu orientieren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12359
08.06.2016, 00:07

Neiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiiin, ich habe wirklich Interesse an Technik )':

0
Kommentar von Vampire321
08.06.2016, 00:26

Aber manchmal muss man einsehen, das "Interesse" nicht genug ist!

Ich interessiere mich auch fürs kochen - aber gab null Talent, bei mir brennt sogar Wasser an.

Das finde ich schade, aber ich akzeptiere es!

Es ist halt unendlich mühsam, jemanden, der NULL handwerkliche Grundkenntnisse hat etwas technisches beizubringen!

Wenn du z.b. Nicht weißt, wie du eine scharfe exakte Kante gebogen bekommst, dann sieht jeder ausbilder, das du dich da in der Vergangenheit noch nie mit auseinandergesetzt hast.

ICH musste damals z.b. einen aufgezeichneten Tannenbaum aus federhartem 0,7 mm Stahl von der Rolle biegen, und zwar so, das der danach Plan und deckungsgleich auf dem Blatt Papier liegen sollte - dazu gab es ne Reihe Zangen und ne stunde Zeit.

... Ich hab's geschafft, aber danach wussten sowohl mein Chef, als auchbich selber das ich die Grundvoraussetzung erfülle und man mir nicht erst beibringen muss, wie man ne Zange anfasst oder einen Draht biegen muss/ kann/ soll

... Und das hat nichts mit dem Geschlecht zu tun, ich bin Zahntechniker und da gibt es wahrscheinlich sogar mehr Frauen als Männer 

0

Üben, üben, üben

Kam bei mir in nem Vorstellungsgespräch dran.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von ab12359
08.06.2016, 00:08

Wenn man das nicht kann nützt da üben bzw wie hast du das gemacht und was muss man beachten damit man die ecken so biegt , dass es ausreicht und nicht ein ungenaues monstrum wird

0
Kommentar von manu1235
08.06.2016, 14:06

übern Fingernagel biegen einfach mal n Draht nehmen und ein bisschen rumprobieren ist alles übungssache

0

Was möchtest Du wissen?