Könntet ihr mir helfen Meine bewerbung zu verbessern?

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

ok ich habe jetzt alles verbessert und schicke nun nochmal die fertige bewerbung ich danke euch allen für die gute hilfe vielen dank.

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Maurer

Sehr geehrte Damen und Herren

über die Internetseite lenabb.ch habe ich erfahren, dass die Möglichkeit besteht, bei Ihnen eine Ausbildung als Maurer zu absolvieren. Ich möchte diesen Beruf erlernen, da technisches und handwerkliches Geschick zu meinen Stärken gehören und weil ich einen Beruf ausüben möchte, in dem ich draussen und in Gebäuden tätig bin.

Ich war schon auf Baustellen tätig und habe dort einige Praktika absolviert. Daher konnte ich viele Tätigkeiten über den richtigen Umgang mit Werkzeuge, Putzarbeiten, Mauern und Verfugen erlernen.

Im Rahmen dieses Praktikums haben wir unter anderem eine eigene Garage gebaut (insgesamt 8.50 m hoch x 6.50 m breit). Auf diesen und anderen Baustellen, habe ich mir umfangreiche Grundkenntnisse aneignen können.

Ich bin davon überzeugt, dass ich für Ihre Firma ein hochmotivierter und zuverlässiger Auszubildender sein werde, der viel Spass an der Arbeit hat.

In der Beilage sende ich Ihnen meinen Lebenslauf und Kopien der Arbeitszeugnisse.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung und würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Freundliche Grüsse

Haeppna 21.03.2012, 18:00

Nach "Sehr geehrte Damen und Herren" gehört noch ein Komma.

Daher konnte ich viele Tätigkeiten über den richtigen Umgang mit Werkzeuge, Putzarbeiten, Mauern und Verfugen erlernen. --- Dieser Satz stimmt jetzt grammatikalisch nicht mehr. Besser: Daher konnte ich viele Tätigkeiten wie Putzarbeiten, Mauern und Verfugen ausüben und den richtigen Umgang mit Werkzeugen erlernen.

Ansonsten passt´s jetzt.

0
Haeppna 21.03.2012, 18:07
@Haeppna

"Über eine Einladung ... stehe ich zur Verfügung" ist jetzt allerdings auch falsch. "Für eine Einladung ... stehe ich zur Verfügung" war schon richtig.

0
MaikOne 21.03.2012, 18:07
@Haeppna

ich habe es jetzt so geändert wie sie es meinten

Sehr geehrte Damen und Herren,

über die Internetseite lenabb.ch habe ich erfahren, dass die Möglichkeit besteht, bei Ihnen eine Ausbildung als Maurer zu absolvieren. Ich möchte diesen Beruf erlernen, da technisches und handwerkliches Geschick zu meinen Stärken gehören und weil ich einen Beruf ausüben möchte, in dem ich draussen und in Gebäuden tätig bin.

Ich war schon auf Baustellen tätig und habe dort einige Praktika absolviert. Daher konnte ich viele Tätigkeiten wie Putzarbeiten, Mauern und Verfugen ausüben und den richtigen Umgang mit Werkzeugen erlernen.

Im Rahmen dieses Praktikums haben wir unter anderem eine eigene Garage gebaut (insgesamt 8.50 m hoch x 6.50 m breit). Auf diesen und anderen Baustellen, habe ich mir umfangreiche Grundkenntnisse aneignen können.

Ich bin davon überzeugt, dass ich für Ihre Firma ein hochmotivierter und zuverlässiger Auszubildender sein werde, der viel Spass an der Arbeit hat.

In der Beilage sende ich Ihnen meinen Lebenslauf und Kopien der Arbeitszeugnisse.

Über eine Einladung zu einem persönlichen Gespräch stehe ich Ihnen jederzeit zur Verfügung und würde mich freuen von Ihnen zu hören.

Freundliche Grüsse

und nochmal ein danke an allen das ihr mir geholfen habt

0
MaikOne 21.03.2012, 18:08
@Haeppna

ah das hatte ich vorher nicht gelesen habs aber geändert danke

0
Haeppna 21.03.2012, 18:12
@MaikOne

Auf diesen und anderen Baustellen, habe ich mir umfangreiche Grundkenntnisse aneignen können ---- in diesen Satz gehört kein Komma.

Und: Für eine Einladung ... ;-))

0

Sehr geehrte Damen und Herren, (Komma)

über Ihre Internetseite ("ü" kleingeschrieben)

indem ich draußen (draußen mit "ß")

Ich war schon auf Baustellen tätig und habe dort einige Praktika absolviert. Daher konnte ich viele Tätigkeiten über den richtigen Umgang mit Werkzeuge, Putzarbeiten, mauern und verfugen erlernen. (Es interessiert keinen, ob du so ein Familienmitglied hast)

Haeppna 21.03.2012, 17:48

Dein Satz hat aber auch einige Fehler.

0

Da sind folgende Fehler:

  • indem ich draussen ... -----> in dem ich draussen ... ("in dem" getrennt)

  • mit einem angehöriger -----> mit einem Angehörigen

  • mauern, verfugen -----> Mauern, Verfugen (substantivierte Verben gross)

  • Auf diese und andere Baustellen -----> Auf dieser und anderen Baustellen

  • habe ich umfangreiche Grundkenntnisse angeeignet -----> habe ich mir umfangreiche Grundkenntnisse angeeignet

  • Freundliche grüsse -----> Freundliche Grüsse

Viel Glück beim Vorstellungsgespräch :-))

MaikOne 21.03.2012, 18:09

danke werde ich gebrauchen können :)

0

Es heißt "mit einem Angehörigen" und "mit freundlichen Grüssen". Aber ansonsten ist die Bewerbung okay. :)

Vielleicht etwas kürzer fassen.Erfahrung in dem beruf habe ich bereits gesammelt ,da auch ein praktikum absolviert.Einfach nur in Kurzfassung schreiben ,keinen Roman ,den liest keiner.Aber so in grossen Ganzen schon passabel,entschuldige auch ich habe rechtschreibfehler ,in dem ich kleinschreibe anstatt gross.

Mit FreundlicheN Grüssen

MaikOne 21.03.2012, 17:41

nja in der schweitz schreibt man nur freundliche grüsse hab ich amfangs auch so gedacht das man Mit Freundlichen Grüssen schreibt aber mein couseng (der schweizer ist meinte das man es so schreiben tut)

0

Auf diese und andere Baustellen habe ich umfangreiche Grundkenntnisse aneignet- auf diesen und anderen (Endung!) -habe ich MIR (fehlt ganz)

MaikOne 21.03.2012, 17:40

sorry aber das habe ich gerade nicht so sehr verstanden

0

oft mit einem angehöriger-einem angehörigeN !

...Beruf ausüben möchte, in dem ich ...

...mit einem Angehörigen...

...auf dieser und anderen Baustellen... habe ich mir...angeeignet...

Für eine Einladung -Über eine Einladung..

yellowLolli 21.03.2012, 17:42

für stimmt schon

0
Haeppna 21.03.2012, 17:55

Für eine Einladung ... stehe ich zur Verfügung. Das passt so!

0

Was möchtest Du wissen?