Könntet ihr mir ein paar Bücher im Stil von Herr der Ringe empfehlen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

wenn du "Herr der Ringe" schon kennst (und magst), gehe ich davon aus, dass du die Vorgeschichte (der kleine Hobbit) und das umfassende Geschichtsbuch hierzu (Silmarillion) ebenfalls gelesen hast. Falls nicht: nachholen, das lohnt sich.

"Stein und Flöte" (von Hans Bemmann) spielt in einer mittelalterlichen Märchenwelt, ist nett zu lesen.

"Stadt des Feuers" (von Larry Niven/Jerry Pournelle) ist weniger magielastig, aber auch recht spannend (ist aber "vor" Mittelalter).

"Das Buch Corum" und "Elric von Melnimone" (von M. Moorcock) sind zwei Reihen, haben allerdings eine arg düstere Grundstimmung, etwas deprimierend.

"Erdsee" (von U. Le Guin) hat etliche Ähnlichkeiten zum HdR. 

Für Vielleser mit einem Faible für Magie ist "Xanth" (von Piers Anthony) vielleicht eine gute Empfehlung (viele Bände, viel Magie, weniger Mittelalter - aber sehr amüsant).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
25.02.2016, 18:35

Danke, für die Zusammenstellung.

0

Hallo :)
Ich kann dir Schattenwanderer, -stürmer, -tänzer von Alexy Pehov empfehlen; ein Buch, das mir sehr gefallen hat.
Außerdem:
Das Lied des Blutes
Kriegsklingen
Das Geheimnis von Askir
Königsmacher, -mörder
Die Republik der Diebe
Die Orks
Die Elfen
LG ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Beides spielt nicht im Mittelalter...

Aber wenn Herr der Ringe gefällt, dann dürftest du David Eddings mögen.

https://de.wikipedia.org/wiki/David\_Eddings#Werk

Die beiden Reihen gehören zusammen:
Die Belgariad-Saga
Die Malloreon-Saga

Und die beiden: 
Elenium-Trilogie
Tamuli-Trilogie

Und die beiden Reihen würde ich auch empfehlen. Fluffige High Fantasy mit sympatischen Hauptfiguren und so richtig bösen Gegenspielern. Ideal um es locker runterzulesen, und ich garantiere dir: Du willst mehr wenn du die Bücher durch hast.

Dichter an Lied von Eis und Feuer ist Andrzej Sapkowskis Saga von Geralt von Riva. Harte, dreckige, blutige Fantasy.

https://de.wikipedia.org/wiki/Andrzej\_Sapkowski#Der\_Hexer\_Geralt


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
25.02.2016, 18:41

Auch bei dir bedanke ich mich. Ich schau mal durch.

0

Da lege ich Dir wärmstens das "Rad der Zeit - Das Original" ans Herz, von Robert Jordan. Betonung liegt auf "Original", weil das eine geniale Neuübersetzung ist.

Ich bin mir ganz sicher, daß George R.R. Martin die Reihe auch gelesen hat, und so sehr ich "Das Lied von Eis und Feuer" auch liebe, es reicht nicht an die Komplexität vom Rad der Zeit heran. Dazu ein trockener Humor, der immer wieder aufblitzt, und durchweg glaubhaft gezeichnete Charaktere, die sich mit der Story weiterentwickeln. Brilliant!

(Ich lese es gerade zum zweiten Mal, quasi in einem Rutsch durch, und es begeistert mich erneut ohne Ende.)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hab von einem Birch oder einer Buchreihe gehört, die "Feder und Eisen"oder sowas in der Art heißt. Das soll so ähnlich sein, wie "Das Lied von Feuer und Eis"

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schau dir mal die Bücher von Bernhard Hennen an :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Harry potter

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LordPhantom
25.02.2016, 19:34

Hab ich schon gelesen

0

Was möchtest Du wissen?