Könntet ihr mir ein paar Berufe sagen die gut bezahlt werden, ich will halt an besten im Monat 5t verdienen so in die richtung bankkaufmann/Polizei oder ...?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

5000€ und anhand deiner Unwissenheit schätze ich du meinst Netto!
Das wären 60000€ im Jahr.

Das liegen wir ungefähr bei:
Jurist (größere Kanzlei)
Ingenieur in der Industrie
Polizei (gehobener Dienst, mehrere Jahre)
Pilot bei einer großen Airline
Manager mittelständiger Betrieb
Arzt / Zahnarzt im Angestellten Verhältnis
Architekt
Mathematiker
Physiker in der Industrie
Immobilien Makler (Selbstständig)
Handwerker auf Montage
Bohrinsel Mitarbeiter

usw.

Alles natürlich +/- Angaben von sagen wir 1200€ - 2500€ da man die Betriebsgröße mit einbeziehen muss und die Variationen im Einstiegsgehalt von Person zu Person.
Je nach wirtschaftlicher Lage, setzen die Betriebe oft verschiedene Verträge auf mit verschiedenen Gehältern für den gleichen Posten!

Am ehesten in diese Ecke mit solchen Summen kommst du aber als Selbständiger.

Viel Erfolg 🍀👍🏻

Ähm die Frage an sich disqualifiziert sich schon etwas. Darf ich fragen wie alt du bist?

Also zuerstmal solltest du wissen das kein Beruf ein festes Gehalt hat, sondern immer Schwankungen nach Region, persönlichen Fähigkeiten, Geschlecht, Ethnik usw. aufweist. Das sollte zwar eigentlich nicht sein, aber in vielen "Männerberufen" werden Frauen immer noch schlechter bezahlt und umgekehrt, so wie in vielen Berufen Ausländer bei fast gleicher Qualifikation schlechter bezahlt werden als die anderen Mitarbeiter.

Dann kommt es auf deine Qualifikation an. Ein Kollege mit abgeschlossenem Bachelor wird als Fachinformatiker im gleichen Unternehmen fast immer mehr verdienen als du mit Realschulabschluss und "nur" Ausbildung. Das liegt daran das seine Qualifikation und somit sein grundlegendes Wissen höher ist als deins, und seine Arbeitskraft somit wertvoller ist als deine. Er kann also 5t verdienen, du hingegen nur 2,5t.

Dann kommt es darauf an, willst du 5k brutto oder netto verdienen? Willst du Gewerkschaftsmitglied sein oder nicht, willst du einen Tarifvertrag oder einen individuellen, wie sieht deine Qualitifkation aus, und hast du irgendwelche besonderen Vorlieben? Einen Job nur des Geldes wegen zu wählen ist eine sehr, sehr dumme Entscheidung, man sollte zumindest etwas wählen an dem man halbwegs Spaß hat.

Bei solchen Gehaltsvorstellungen wird selbstständiges Denken und Recherchieren erwartet, wer fragt, hat in dieser Gehaltsgruppe nichts verloren. 

ES1956 23.02.2017, 08:40

DANKE !

1

Es kommt auf dein abschluß drauf an was für berufe überhaupt passen würden

Wenn du um die 5.000€ Brutto im Monat verdienen willst, solltest du auch in der Lage sein diese Forderung BERECHTIGT zu stellen. Das heißt ein sehr sehr gutes Abi aber im besten Fall ein abgeschlossenes Studium. Selbst Porsche oder Bosch zahlen nach der Ausbildung keine 5000 Brutto.
Nähere Angaben zu dir wären sinnvoll.

Sag uns was über Dich: Schulabschluss, Ausbildung etc....

Brutto oder Netto?

Die besten Berufe wo du was Lernst und auch gut danach verdienst gibts im HANDWERK. im Bau. Noch besser ist im Metall Bereich irgendwas.

BEI der Polizei oder im Einzelhandel wirst du nicht dein übermäßig überbezahltes Gehalt verdienen.

felix123d 23.02.2017, 01:11

Am Handwerk bin ich nicht so interessiert.

0
dominik01 23.02.2017, 01:21

habe heute mit einem älteren Mann gesprochen . er war um die 75 Jahre alt. ich fragte ihn ob er sich setzen wolle. er sagte nein er ist froh das er Mal stehen kann. die Jugend von heute sei nicht belastbar meinte er. ich sagte ihm dass ich im Straßenbau Arbeite und ich weiß was Belastung ist. er schaute verwundert und sagte dass ich gar nicht so aussehe und die Jugend von heute "verweichlicht" ist und kaum belastbar alle gesehen studieren PC hier Kasse da Chemie dort doch Mal Holz angefasst oder etwas aus Metall gefertigt. ne Mauer hochgezogen haben heut zu Tage die wenigsten. wer soll später den Handwerk machen ?wenn zu 90% nur noch studieren wollen und lieber im warmen trockenen sitzen und am liebsten noch von zuhause aus arbeiten. ich mein klar solche Berufe müssen auch gemacht werden aber meiner Meinung nach muss für das Handwerk mehr gemacht werden. es tut mir (23) schon weg wenn ich sehe wir die heute die Jugend in den Grundschul klassen mit Smartphone da einlaufen sich Pornos rumschicken zuhause CoD und GTA spielen und einfach nichts getan wird um die Kinder anständig zu fördern. ich in dem Alter war draußen auf dem Spielplatz habe mit Dreck gespielt. ES GIBT AUCH AUSNAHMEN keine Frage aber die Mehrheit wird so erzogen .... ich sollte lieber Mal schlafen gehen. das ist kein Vorwurf an dich persönlich. soll einfach Mal zum Nachdenken sein.

1

Brutto

chiuc1988 23.02.2017, 09:40

Als Informatiker kommst du im Angestelltenverhältnis ran (mein Partner verdient 4000,-brutto/Monat in einer großen Firma, ist aber erst ein Jahr dabei, je nach Erfahrung ists dann auch mehr), als Selbstständiger ists sicherlich mehr, wenn du dich reinhängst.

0

Was möchtest Du wissen?