Könntet ihr mir bei meiner Bewerbung bitte helfen?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Sehr geehrte Damen und Herren,

durch eine intensive Suche aus Interesse am Beruf bin ich auf Sie aufmerksam geworden.

Bis November dieses Jahres arbeitete ich bei.... in Stuttgart. Dort lernte ich viele Arbeitsabläufe eines Lageristen kennen, sowie den Versand und Kommissionieren der Ware was mir sehr ansprach.

Durch selbständiges arbeiten im Lagerbereich, bin ich für die Ware verantwortlich gewesen , den Versand vorzubereiten die Ware entgegen zu nehmen und die vielen

Lager ordnungsgemäß Sauber zu halten, um für die täglich neu kommende Ware stets platz zu schaffen. Auch für in der Inventur zu arbeiten verfüge ich über Expertenkenntnisse.

Meine persönlichen Stärken sind die Lagerordnung, die Waren Annahme- und Abgabe, sowie einen sauberen und ordentlichen Arbeitsplatz zu halten was mir wichtig ist und das selbständige Arbeiten.

Bei einer Positiven Rückmeldung von Ihnen, bin ich erfreut und teile Ihnen mit auch sehr flexibel zu sein.

Zurzeit arbeite ich seit Januar als Fachlagerist bei .... und suche neue Herausforderungen. Falls meine Qualitäten und Kenntnisse als Lagerist Ihr Interesse geweckt haben, freue ich mich.

Über eine Rückantwort wäre ich sehr dankbar.

Mit freundlichen Grüßen,

Bitte neben den Zeichensetzungs- und Rechtschreibfehlern auch gleichzeitig die Absätze besser sortieren. zB gehört das, was du aktuell machst, mit in den zweiten Absatz. Und das mit den Expertenkenntnissen unbedingt weglassen.

Hallo spoutachidis20,

nachdem Du meinen Verbesserungsvorschlag zu Deinem Anschreiben vom 17.5. nicht aufgegriffen hast, werde ich mich nicht weiter hiermit befassen.

Ausbildung als fachlagerist?

Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Fachlagerist Sehr geehrter Damen und Herren durch eine Stellenanzeige im Internet der Agentur für Arbeit bin ich auf Ihre offene Stelle aufmerksam geworden. Daher bewerbe mich um eine Ausbildung als Fachlagerist Ich besuche zurzeit die Klasse xxxxx der xxxxx die ich im Juli mit einer Hauptschulabschluss nach klasse 10 abschließen werde. Die Perspektive in dem zukunftsorientierten Bereich der Lagerlogistik zu arbeiten, finde ich sehr interessant. Zu meinen persönlichen Stärken zähle ich Teamfähigkeit, Pünktlichkeit sowie Zuverlässigkeit und Räumliches Vorstellungsvermögen. Das ich belastbar bin habe ich durch mein Sport (Fitness) unter Beweis gestellt. so dass ich mich unter anderem im Berufsinformationszentrum der Arbeitsagentur und im Internet ausführlich über diesen Beruf informiert habe. Dachte ich mir das ist der perfekte Ausbildungsjob für mich. Gern möchte ich Sie in einem Vorstellungsgespräch von meinen Stärken überzeugen. Über eine Einladung von ihnen würde ich mich sehr freuen Mit freundlichen Grüßen Xxxxx

Ist es soweit in Ordnung Hilft mir Danke im voraus

...zur Frage

Anschreiben für Ausbildungsplatz als Verkäuferin in Ordnung?

Ich habe eine Bewerbung um einen Ausbildungsplatz als Verkäuferin verfasst und wollte fragen ob ich das so abschicken kann oder ob und wie ich was verbessern oder weg lassen sollte. Ich bin sehr schüchtern aber es gibt da eine Stelle, die ich unbedingt haben möchte und ein Vorteil am Verkauf ist, das man fast in jeder Stadt Arbeit kriegt. Danke schon mal.

Sehr geehrte Damen und Herren,

über online-stellenmarkt.net bin ich auf Ihre Stellenanzeige aufmerksam geworden und bewerbe mich nun um einen Ausbildungsplatz als Verkäuferin für 2018 in Ihrem Unternehmen, da mich der Bereich Einzelhandel, in Verbindung mit Lebensmitteln persönlich sehr anspricht und interessiert.

Die Produkte und der Führungsstil Ihres Unternehmens sind mir sympathisch, daher bin ich sehr motiviert, eine Ausbildung in Ihrem Markt zu absolvieren und zum Unternehmenserfolg beizutragen.

Zu meinen Stärken zählen Flexibilität, Bereitschaft im Team zu arbeiten, sowie Lernbereitschaft. Ich besitze sowohl ein gepflegtes Äußeres, als auch ein gutes Ausdrucksvermögen. Ich bin sorgfältig und zuverlässig.

Für ein Probearbeiten stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Über eine Einladung zum Vorstellungsgespräch freue ich mich sehr.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Bewerbungsanschreiben Sachbearbeiter?

Könnt ihr mir vielleicht noch ein paar Hinweise oder Verbesserungsvorschläge für meine Bewerbung geben? Danke.

Sehr geehrte Damen und Herren,

mit großem Interesse habe ich Ihre Stellenausschreibung im Internet gelesen. Als gelernte Bürokauffrau mit umfangreichen Erfahrungen im Verwaltungsbereich bringe ich gute Voraussetzungen für die ausgeschriebene Position als Sachbearbeiterin mit.

Seit Januar 2012 bin ich am XY-Institut in der Verwaltung beschäftigt. Zu meinem Aufgabengebiet gehört schwerpunktmäßig die administrative Begleitung und die finanzielle Abwicklung von Vorhaben. Ich bearbeite die Projekte von der Antragstellung bis hin zur Endabrechnung, d.h. Prüfen von Anträgen und Rechnungen, Überwachung der Finanzierungpläne sowie Stellung von Anträgen bei dem Geldgeber und noch viele andere Aufgaben. Durch diese Arbeiten habe ich täglichen Umgang mit EDV-Programmen wie MS-WORD und MS-EXCEL.

Selbständiges Arbeiten bin ich gewohnt, ebenso stellt die Arbeit im Team ein angenehmes Arbeitsumfeld für mich dar. Eine hohe Einsatzbereitbereitschaft können Sie bei mir ebenso voraussetzen wie ein freundliches Auftreten.

Gerne stelle ich mich bei Ihnen persönlich vor und würde mich über eine Einladung zu einem Vorstellungsgespräch freuen.

Da ich mich zurzeit in einem ungekündigten Arbeitsverhältnis befinde, bitte ich Sie, diese Bewerbung vertraulich zu behandeln.

...zur Frage

Welche Arbeiten fallen beim Kommissionieren in der Lager Logistik an?

Gehört das Verpacken auch zur Tätikeit Kommissionierung im Lagerbereich? Oder ist für die Verpackung anderes Personal zuständig?

...zur Frage

schreibt man arbeiten in der bewerbung groß?

selbständiges und gewissenhaftes arbeiten

...zur Frage

Bewerbung, ist das Anschreiben so in Ordnung?

Bewerbung als Einkäufer

Sehr geehrte Damen und Herren, mit sehr großem Interesse habe ich die Stellenanzeige als Einkäufer auf Ihrer Homepage gelesen. Aus diesem Grund sende ich Ihnen meine Bewerbungsunterlagen zu.

Derzeit absolviere ich eine Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann bei einem XXX Konzern und werde diese voraussichtlich erfolgreich am 1. Juli 2014 beenden. Da mich mein Ausbildungsbetrieb nach der Ausbildung aus wirtschaftlichen Gründen nicht übernehmen kann, bin ich nun auf der Suche nach neuen Herausforderungen.

Während meiner Ausbildung zum Groß- und Außenhandelskaufmann habe ich unterschiedliche Abteilungen im Unternehmen durchlaufen und erste Erfahrungen im Bereich Einkauf und Vertrieb gesammelt. Zu meinen Hauptaufgaben gehörte die Auftragsabwicklung, der Wareneinkauf beim japanischen Mutterkonzern, sowie der Warenverkauf bei internationalen Kunden.

Teamfähigkeit und selbständiges Arbeiten sowie der Umgang mit dem MS-Officepaket sind selbstverständlich, ebenso wie sehr sichere Englischkenntnisse. Ich bin davon überzeugt, meine bisherigen Kenntnisse aus meiner Ausbildung gewinnbringend in Ihrem Unternehmen einbringen zu können, darüber hinaus glaube ich, dass ich mich in Ihrem Unternehmen zukünftig gut weiterentwickeln kann.

Der bei mir frühestmögliche Eintrittstermin wäre der 1. August 2014.

Ich würde mich sehr freuen, wenn ich Interesse an einem persönlichen Kennenlernen wecken konnte und sehe einer Einladung mit großer Freude entgegen.

Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?