Könntet ihr fremde Kinder genauso wie eure eigenen Kinder lieben?

...komplette Frage anzeigen

DAS ERGEBNIS BASIERT AUF 25 ABSTIMMUNGEN

Ja, könnte ich 44%
Was anderes... 20%
Nein, niemals 20%
Weis nicht.. 16%

10 Antworten

Ja, könnte ich

also ich bin zwar jetzt keine mutter im gegenteil ich bin erst 13 Jahre alt. Aber ich könnte das immer wenn ich will. Ich habe meine Beste Freundin genau so Lieb wie meine Familie selbst. Und vorallem wenn ich mit kleine Kinder aufgewachsen bin sind die schon wie eine Familie für mich

Was anderes...

Jemanden zu lieben ist immer eine Herzensentscheidung - ob es sich dabei um kleine oder große Menschen handelt, ist unerheblich. Entweder stimmt die Chemie (dann kann ich durchaus "fremde" Kinder lieben) oder eben nicht.

Was anderes...

wenn es die kinder meines partners wären, oder ich keine eigene bekommen könnte... die spontane antwort wäre "Ja, könnte ich" aber ich habe zwei eigene, mein partner ebenfalls. ich mache keine unterschiede, dass ich jemanden bevorzugen würde bzw die "anderen" ungerecht/schlecht behandele. aber bin ehrlich, müsste ich wählen, dann immer meine eigenen. ich weiss nicht, man kann sagen ja, kann ich... das glaube ich auch auf einer seite, aber die eigenen sind etwas anderes und man behandelt sie auch anders, wenn auch kein vorsatz und eher unbewusst. auf eine gewisse art und weisse, werden "nicht eigene kinder" anders behandelt. da spielt auch der umstand "warum" mit eine rolle. lieben ja, aber nie wie meine eignen.

Nein, niemals

Aus Erfahrung weiß ich, dass es keine größere, intensivere Liebe gibt als die Mutterliebe. Man kann sicher andere Kinder sehr ins Herz schließen, aber so wie das Eigene? ICH nicht.

Was anderes...

Nicht so wie eigene Kinder,aber fast.Wir haben im Sommer immer ein Gastkind aus Minsk,wenn der geht ist alles am heulen.Und man muss ein offenes Herz haben.Man kann sich schnell an fremde Kinder gewöhnen!Gehören schnell zur Familie!

Weis nicht..

Bin nicht in einer solchen Situation, in der das zur Frage steht, aber ich weiß, dass ich meinen Mann genauso liebe und genau genommen ist der ja auch "fremd", deshalb halte ich es für möglich...aber dennoch denke ich bei mir an ein Nein

Was anderes...

Ich habe einen Mann mit 2 Kindern geheiratet, welche damals 12 (Junge) und 17 (Mädchen)waren . Ich selbst hatte einen Sohn damals 9 mit in die Ehe gebracht. Ich kann nicht sagen, dass ich seine Kinder genauso liebe wie meinen Sohn.Aber ich habe versucht nie Unterschiede zwischen den 3 zu machen. Ich liebe seine Kinder eben anders.Inzwischen sind sie 23 und 28 und wir haben ein ganz tolles Verhältnis.Sie schenken mir was zum Muttertag und mein Sohn schenkt seinem Stiefpap auch was zum Vatertag.

Weis nicht..

Ist schwierig! Mutterliebe ist Mutterliebe,denke aber wenn ich ein Kind aufziehen würde das noch ein Baby war,eher.

Ja, könnte ich

Wenn ich ein fremdes Kind aufziehe und jeden Tag mit ihm verbringe und für es sorge, werde ich es auch lieben können, als wäre es mein eigenes. von einer 15jährigen^^

Was anderes...

...wenn es nicht die eigenen Kinder sind,kann man doch trotzdem Kinderlieb sein und das kann jeder ,egal ob es die eigenen Kinder sind oder nicht,die Kindlein habens verdient,..

Was möchtest Du wissen?